Juni 24, 2021, 21:18:55

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Neueste Beiträge

Seiten1 2 3 ... 10
1
Formular / Re: Abfrageergebnis an Formula...
Letzter Beitrag von Seturo1375 - Heute um 20:00:18
Hallo Klaus,

danke für den Tipp, werd ich mal testen.

An ein Endlosformular hab ich gar nicht gedacht.

Gruß
2
MySQL / Datenbestand neu übertragen
Letzter Beitrag von Xoar - Heute um 17:58:34
Mahlzeit,

wenn ich eine Sicht/View/SP aus dem SQL Server ohne Filter... an ein Formular (Einzeldatensatzansicht) in Access binde. Wird dann beim Formularöffnen der ganze Datenbestand der Sicht/View/SP vom SQL Server nach Access geladen und beim Datensatzwechsel lokal verarbeitet, oder wird dann bei jedem Datensatzwechsel die komplette Sicht neu geladen?

Und die zweite Frage,

kann man im Microsoft SQL Management Studio in Echtzeit abfragen, wie lange solche Abfragen dauern wenn ein Formular in Access geöffnet wird, was auf eine Sicht... von SQL Server zugreift?

Grüße
3
Formular / Re: Abfrageergebnis an Formula...
Letzter Beitrag von MzKlMu - Heute um 17:51:04
Hallo,
das ist ja sonst nix als eine Bestandermittelung.

Die Füllungen und die Tankvorgänge gehören in eine Tabelle.
Füllungen mit + und Tankvorgänge mit -
Der Füllstand ist dann einfach die Summe.

FahrzeugID    Menge  Vorgang     Datum
    0        15000  Füllung   20.06.2021
    1          -50  Tanken    21.06.2021
    2         -100  Tanken    22.06.2021
Wenn jetzt über die Menge die Summe bildest hast Du den aktuellen Füllsttand (hier 14850).
Diese Suptrahierungen entfallen ersatzlos.
Außerdem glaube ich auch nicht, dass der Tank der Tankstelle immer komplett leer gemacht wird, Du wirst also nicht immer 15.000 nachfüllen.
Wenn Du alle Mengen in einem Endlosformular erfasst, kannst Du automatisch im Formularkopf immer den aktuellen Füllstand anzeigen. FahrzeugID 0 entspricht kein Fahrzeug = Nachfüllen. Du kannst hier aber auch das Fahrzeug angeben das das Diesel nachliefert.

Du solltest das Vorhaben überdenken.
4
Formular / Abfrageergebnis an Formular üb...
Letzter Beitrag von Seturo1375 - Heute um 17:37:46
Hallo zusammen,

ich bin Access Anfänger und arbeite grade an einem Projekt, wo ich ein Abfrageergbnis im Formular weiterverarbeiten möchte.

Folgende Situation:

Ich erfasse Statistik Daten von Fahrzeugen in einer Tabelle/Formular, u.a getankter Dieselkraftstoff.
In einem weiteren Formular/Tabelle verwalte ich den Füllstand einer internen Betriebstankstelle.

Zu Testzwecken habe ich einige wenige Datensätze eingegeben.

Mit einer SQL Abfrage ermittele ich die Summe des getankten Diesel (seit dem letzten Datum mit vollem Füllstand), subtrahiere das Ergebnis vom Maximal Füllstand von 15.000 L und erhalte als Ergebnis den neuen Füllstand. Das funktioniert auch.

Mein Ansatz:

Nun möchte ich dieses Ergebnis in dem Formular für den Füllstand an ein Kombifeld übergeben, um dieses als
neuen Datensatz zu erfassen -> und hier hängt es, wie übergebe ich das ?

Wenn die Tankstelle wieder vollgetankt wird erfasse ich einen Datensatz mit vollem Füllstand von 15.000 L.
So ergibt sich eine Historie mit den Füllständen.

Ich hoffe das es einigermaßen verständlich ist und freue mich über Tipps.

Danke.
5
Access-Hilfe / Re: Access auf einem anderen R...
Letzter Beitrag von Gaensi - Heute um 14:49:20
Hallo,

nach mehreren Nächten des "googelns" und "Try and Error" ist es in keinster Weise möglich Access, ohne
lokale Installation der Vollversion bzw. Runtime, auf einem anderen PC zu starten.
Habe mir jetzt auf dem entfernten Rechner eine Batch zur Verzeichnis-Überwachung gebastelt und starte Access dann aus dem Batchprogramm.
On Top ist diese Variante wesentlich performanter als Access mit lokaler Installation bzw. Runtime zu starten.
Ergo: Manchmal ist es besser, gleich die letzte Alternative zu nehmen als die naheliegende.  :o  :)
6
Tabelle/Abfrage / Re: Suche in Abfrage über mehr...
Letzter Beitrag von HubertN - Juni 23, 2021, 20:15:53
Hallo,
hab jetzt noch einmal überarbeitet und die Suche anders aufgebaut.
Danke noch einmal für die Hilfe und die Denkanstöße.
Grüsse HubertN
7
Tabelle/Abfrage / Re: Suche in Abfrage über mehr...
Letzter Beitrag von DF6GL - Juni 23, 2021, 15:18:37
Hallo,

von Mehrwert-Feldern war ja nun nicht die Rede.....

Wirf diese(s)  Feld(er) heraus und und ersetze sie zunächst durch eine weitere Tabelle in 1:n-Beziehung.
Dann zeige einen Screenshot des Beziehungsfensters mit aufgezogenen Tabellen, so dass alle Tabellenamen zu sehen sind.

Weiterhin mach Dir Gedanken darüber, welche Suchvorgänge Du wirklich benötigst.
8
Tabelle/Abfrage / Re: Suche in Abfrage über mehr...
Letzter Beitrag von HubertN - Juni 23, 2021, 13:26:32
Hallo Franz,
das mit dem rücksetzen klappt schon einmal.
Die Abfrage über mehrere Felder funktioniert noch nicht so. Bekomme eine Fehlermeldung:

Das mehrwertige Feld [meinFeld] kann nicht in einer WHERE oder HAVING Klausel verwendet werden.

Gibt es hier noch eine Möglichkeit?
Vielen Dank.
9
Tabelle/Abfrage / Re: Suche in Abfrage über mehr...
Letzter Beitrag von DF6GL - Juni 23, 2021, 08:39:11
Hallo,

die Suche über mehrere Felder ist in den meisten Fällen  ein Rundumschlag aus Verzweiflung über die Intransparenz der Daten.   ;)


Prinzip:

Private Sub txtSuchePQR_AfterUpdate()
Dim sSQL As String
    sSQL = "SELECT * FROM [qryThema] " 'Name der Abfrage
    sSQL = sSQL & " WHERE [Kurzbeschreibung] & '|' & Aenderungsgrund & '|' & [WeiteresTEXTTabellenfeld] LIKE '*" & txtSuchePQR & "*'"
    Me.RecordSource = sSQL
End Sub



Zurücksetzen:

Private Sub btnClear_Click()
    Me.RecordSource = "qryThema"
End Sub
10
Tabelle/Abfrage / Suche in Abfrage über mehrere ...
Letzter Beitrag von HubertN - Juni 23, 2021, 05:44:29
Hallo zusammen,
habe ein Problem mit der Suche in einer Abfrage über mehrere Felder.
Habe den folgenden Code im Netz gefunden:

Private Sub txtSuchePQR_AfterUpdate()
Dim sSQL As String
    sSQL = "SELECT * FROM [qryThema] " 'Name der Abfrage
    sSQL = sSQL & " WHERE [Kurzbeschreibung]  LIKE '*" & txtSuchePQR & "*'"
    Me.RecordSource = sSQL
End Sub

Die Suche über das Feld "Kurzbeschreibung" funktioniert schon - aber wie kann ich weitere Felder in die
Suche mit einbinden? z.B.: Aenderungsgrund usw...

Die Suche sollte auch in Feldern mit mehreren verschiedenen Einträgen funktionieren.

Meine letzte Frage: Wie kann man die Suchanfrage rücksetzen damit wieder alle Einträge angezeigt werden.
Habe es schon mit einem Button die Löschung der Suchanfrage mit dem Code "ME.meinTextfeld =""
Me.REQuery geschaft. Die Abfrage wird aber nicht rückgesetzt.

Vielen Dank schon einmal für eure möglichen Antworten.
Grüße HubertN
Seiten1 2 3 ... 10