Access-o-Mania

Access-Forum => Bericht => Thema gestartet von: HaNe am März 09, 2022, 11:03:18

Titel: RTF in Bericht / Formular anzeigen lassen
Beitrag von: HaNe am März 09, 2022, 11:03:18
Ein herzliches Hallo in die Runde,
ich habe hier ein kleines Problem mit dem Anzeigen eines Memofeldes, welches scheinbar in RTF gespeichert wurden.
Hintergrund: Ich verwende Daten einer Datei von Sage und will die dort gespeicherten Daten nur anzeigen lassen ( Bericht / Formular ).

Wenn ich in die verknüpfte Tabelle gehe, sehen die Daten so aus :{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\fnil\fcharset0 Arial;}}

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich die Daten als Text anzeigen lassen kann? Wenn ich ein Feld einfüge und das Textformat in Rich-Text ändere, bleibt die Anzeige wie oben beschrieben.
Ich arbeite noch mit dem Access 2007.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Gruß
Hagen
Titel: Re: RTF in Bericht / Formular anzeigen lassen
Beitrag von: markusxy am März 09, 2022, 18:28:44
Seit Access 2007 verwendet Access in den Richtext Feldern HTML. Echtes Richtext-Format wird nicht mehr unterstützt.
Verwendest du noch ein mdb Format einer älteren Access Version?
Titel: Re: RTF in Bericht / Formular anzeigen lassen
Beitrag von: HaNe am März 09, 2022, 18:48:26
Genau richtig erkannt. Ich verwende Daten aus einer DB von Sage-KHK und die steht noch im MDB. Da ich noch mit Sage-KHK arbeite, kann ich dieses DB auch nicht in das aktuelle Format ändern. Deswegen arbeite ich ja noch mit dem Access 2007.
Gibt es da eine Möglichkeit die Daten anzeigen zu lassen?


Gruß
Titel: Re: RTF in Bericht / Formular anzeigen lassen
Beitrag von: markusxy am März 10, 2022, 09:21:11
Zitat von: HaNe am März 09, 2022, 18:48:26Gibt es da eine Möglichkeit die Daten anzeigen zu lassen?

Eine Lösung wäre der Erwerb eines entsprechenden Controls.
Hab damit jetzt aber direkt noch keine Erfahrung gemacht.

Edit: Schau mal hier: https://www.fmsinc.com/microsoftaccess/rich-text-format-memo/productguide.htm
Titel: Re: RTF in Bericht / Formular anzeigen lassen
Beitrag von: HaNe am März 10, 2022, 16:58:45
Vielen Dank für die Info. Ich schau mir das mal an. Mal sehen was da für Kosten aufschlagen würden. Momentan bin ich dabei dieses Programm von Sage für mich neu als DB zu schreiben - da es sowieso immer wieder Probleme mit den Daten gibt - und da kann ich alles anpassen, wie ich es brauche.
Ich nutze die Daten von Sage für unsere Fertigungsaufträge und leider finde ich keine Bürosoftware, welche eine AccessDB als Grundlage hat, wo ich auf die Daten zugreifen kann. Und 20 Jahre Programmierung der FertigungsauftragsDB will ich nicht so einfach wegschmeißen. Zumal das alles auf unsere Firma zugeschnitten ist.

Aber schonmal vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Gruß
Hagen