Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!

Mobiles Hauptmenü

Bericht als PDF Speichern

Begonnen von J.D, September 08, 2023, 20:40:45

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

J.D

Hi Leute,
lange nicht mehr da gewesen, aber nun habt ihr mich zurück... :D

Ich habe da folgendes problem das der Bericht zwar aufgeht mit dem richtigen Datensatz (soll er eigentlich nicht) aber egal... nur kommt immer ein RUNTIME 2501 - The OutputTo action was canceledPrivate Sub Command190_Click()
   Dim strBericht  As String
    Dim strWHERE    As String
    Dim strDatei    As String
    ' Local
    strBericht = "Checkliste"
    strWHERE = "[Rechnung_ID] =" & Me![ID] & ""
    strDatei = "C:\TEMP\""[Rechnung_ID] =" & Me![ID] & """.pdf"
    DoCmd.OpenReport strBericht, acViewPreview, , strWHERE, acHidden
    DoCmd.OutputTo acOutputReport, strBericht, acFormatPDF, strDatei, False
    DoCmd.Close acReport, strBericht
    ' Server
End Sub

please help!!!

grüsse J.D.


Hilfe zur Selbsthilfe vs. learning by burning
Schritt 1.2
  •  

andyfau

Hallo,

der Aufbau der Variable strDatei ergibt keinen gültigen Dateinamen. Das verursacht den Fehler 2501.

Gruß
Andreas
  •  

Beaker s.a.

Und, falls du noch drauf gekommen bist, - Debug.Print ist deshalb dein Freund.
--
Frauen aller Länder vereinigt euch! Wir brauchen eine Wiedergeburt des Matriarchats.
Und schickt den Papst in die Wüste! Da kann er 40 Tage auf God(o)t warten.
  •  

ebs17

Gegenfrage: Nach welchen Regeln baust Du den String so zusammen, wobei insbesondere das Einmischen von Anführungszeichen zu beschreiben wäre?
strDatei = "C:\TEMP\""[Rechnung_ID] =" & Me![ID] & """.pdf"Wie dann schon geschrieben ist es oft hilfreich, das anzuschauen und zu überprüfen, was als Ergebnis eigenen Tuns herauskommt.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
  •  

J.D

ok, danke für den wink mit dem dolch...

hab es hinbekommen, war echt dumm :D

grüsse J.D.
Hilfe zur Selbsthilfe vs. learning by burning
Schritt 1.2
  •