Mai 20, 2022, 15:00:41

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Endlosformular mit bestimmten Datensätzen öffnen

Begonnen von AlphaAvenue, Januar 07, 2022, 17:18:15

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

AlphaAvenue

Ich habe eine Tablle Einnahme_TAB, es ist Datensatzherkunft für das Formular Einnahmen_FORM.
nun möchte ich eine Möglichkeit schaffen ein Listenformular EinnahmeListe_FORM zu öffnen in dem alle Datensätze angezeigt werden sollen die einer bestimmten Einnahmenart entsprechen. Es gibt eine Tabelle Einnahmenart_TAB die aus den Feltern ArtBezeichnung und EA_ID (AutoWert) besteht Ich bastel hier schon seit Stunden und es geht einfach nicht. Es gibt ein Formular in dem ein KombiFeld "Auswertung" enthalten ist und per Abfrage auf das Kobifeld die Arten ausgibt. Das Formular ist bis jetzt an keine Datensatzherkunft gebunden sondern enthält nur verschiedene Kombifelder (SELECT EinnahmenArt_DTAB.Einnahmenart, EinnahmenArt_DTAB.EA_ID FROM EinnahmenArt_DTAB ORDER BY EinnahmenArt_DTAB.Einnahmenart; )

Danke Euch!

Beaker s.a.

Hallo,
Warum das vorhandene Form nicht einfach filtern?
Private Sub DeinAuswahlDerEinnahmeArtKombi_AfterUpdate()
    Me.Filter="EinnahmeArtID_F = " & Me.DeinAuswahlDerEinnahmeArtKombi
    Me.FilterOn = True
End Sub
Oder ein UFo einbauen
Private Sub DeinAuswahlDerEinnahmeArtKombi_AfterUpdate()
    Me.DasUFoControl.Form.RecordSource = _
      "SELECT Feldliste " _
    & "FROM Einnahme_TAB " _
    &  "WHERE EinnahmeArtID_F = " & Me.DeinAuswahlDerEinnahmeArtKombi
End Sub
Oder einfach ein Listfeld. Im gleichen Ereignis w.o. nur die erste Zeile
ändern
Me.DasListfeld.RowSource = _Der Filter lässt sich natürlich mit weiteren Parametern (z.B. Zeiträume)
noch erweitern.

gruss ekkehard

edit: Alles natürlich mehr oder weniger Luftcode
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.