Oktober 23, 2021, 16:34:52

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Logo über eine Funktion aus Tab.auslesen und in verschiedenen Berichten einfügen

Begonnen von Herby1949, Oktober 10, 2021, 20:20:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Herby1949

Oktober 10, 2021, 20:20:48 Letzte Bearbeitung: Oktober 10, 2021, 22:11:12 von Herby1949 Grund: Gelöst
Die nachfolgend gestellte Frage hat sich erübrigt. Die einfachste Lösung ist die, den Usern zu sagen, dass ein Logo, das mit einem bestimmten Namen im Programmverzeichnis gespeichert sein muss. Das Bild in den Berichten muss dann verknüpft sein und gezoomt werden.
Der Post kann also gelöscht werden (habe keine Möglichkeit gefunden, dies selbst zu tun). BTW: Ich finde auch die Knögfe für "Gelöst" und "Danke" nicht. Daher habe ich mich bisher noch nie bedanken können - wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Sorry.

Hallo zusammen
ich habe eine DB mit einer Tabelle Firmendaten. In diese Tabelle können die Anwender ein Logo einem OLE-Objekt zuweisen. Dieses Bild (Name des OLE-Objekts= PicLogo) soll dann über das Ereignis "Beim Formatieren" in den Seitenkopf jedes Berichts eingefügt werden.
Da es sich um viele verschiedene Berichte handelt, würde ich das im OLE-Objekt verknüpfte Bild über eine Funktion in den Bericht holen.

Der Aufruf also etwas so:

Option Explicit
Dim PicLogo as ???
PicLogo = hole PicEmblem() (Frage: Muss hier PicLogo als Variabe deklariert werden und wenn ja, wie?

und die Funktion selbst:
Function HolePicEmblem()
 Dim DB As DAO.Database
 Dim rs As DAO.Recordset
 
 Set DB = CurrentDb()
 Set rs = DB.OpenRecordset("tblFirma")
  If rs.RecordCount > 0 Then
  rs.MoveFirst
  PicLogo = ?????? 'Wie kann ich die Verknüpfung des OLE-Objekts auslesen?
  End If
 Set rs = Nothing
 Set DB = Nothing
End Sub

Ich bin für jeden Hinweis, der mich zum Ziel führt, dankbar.