Oktober 22, 2021, 22:32:25

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Max Wert vom Monat in Tagesspalte anzeigen?

Begonnen von MX_3, Oktober 11, 2021, 07:50:25

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

MX_3

Hallo Zusammen,

ich komme gerade einfach nicht weiter und hoffe, hier kann mir jemand einen Tipp geben.

Folgende Ausgangslage:

Ich habe eine Tabelle mit Messwerten im Zeitintervall von 15min, die ich in einer Abfrage auf Tageswerte Summieren lasse. Ich lasse mir unteranderem den Min und Max Wert vom Tag ausgeben und suche nun die Möglichkeit, mir in der Spalte "Max_Monat" den höchsten Max Wert des Monats ausgeben zu lassen, um diesen Wert mir als Basis für den Ganzen Monat ausgeben zu lassen. Ich habe u.a. ein Beispiel wie das ganze aussehen soll. Leider finde ich keine Formel die das für mich erledigt.

Abfrage:
Datum        Min    Max    Max_Monat
01.01.2015    9,6    24    24
02.01.2015    10,8    23,6  24
03.01.2015    10,6    17,6  24
...
01.02.2015    9,2    17,2  22,6
02.02.2015    7,2    19,5  22,6
03.02.2015    9,8    22,6  22,6


Ich danke euch schon mal recht herzlich!

DF6GL

Hallo,

Zitatum diesen Wert mir als Basis für den Ganzen Monat ausgeben zu lassen.

und wozu brauchst Du diese Werte in der  Abfrage?



Select [Datum], [Min], [Max],
       (
           Select Max([Max]) As [Max_Monat] From tblEineTabelle As b Where
           Year(b.[Datum]) & Month(b.[Datum]) = Year(a.[Datum]) & Month(a.[Datum])
       )
From tblEineTabelle As a

MX_3

Hallo DF6GL,

ich danke dir für deine schnelle Antwort.

Ich benötige diesen Wert zum Rechnen. Der Max Wert ist produktionsabhängig und würd nur beachten, wenn die Produktion 0 war. Also kann man sagen, das ist der Max Wert, wenn Produktion = 0. Im nächsten Schritt möchte ich dann alle Werte Zählen und summieren, die über diesen Max_Monat lagen, wenn Produktion > 0 war.

Sorry, aber ich habe keine Ahnung von SQL.  :-[  Ich arbeite immer nur mit der Entwurfsansicht, könntest du mir Sagen wie ich deine Formel in der Entwurfsansicht rein bekomme?

DF6GL

Oktober 11, 2021, 09:23:35 #3 Letzte Bearbeitung: Oktober 11, 2021, 09:28:59 von DF6GL
Hallo,


ich befürchte, Du "missbrauchst" Access als Tabellenkalkulations-Werkzeug wie z. B. Excel.   ;)

Normalerweise erzeugt man mit Access quasi-statische Tabellen (ohne Berechnete Werte) und sorgt für ein (Arbeits-)Ablaufschema mit Hilfe von Formularen, in denen Berechnungen, bzw. Entscheidungen verarbeitet werden.



Zitatin der Entwurfsansicht rein bekomme


Öffne den Abfrageentwurf und gehe bei Rechtsklick auf "SQL-Ansicht".  Dort kannst Du das SQL-Statement

(es ist keine "Formel") hineinkopieren.  Den Tabellennamen ( und evtl. die Tabellenfeldnamen) musst Du natürlich anpassen.



(Das SQL-Statement ist noch optimierbar, indem man in der Where-Condition nicht auf Indizierung des Tabellenfeldes verzichtet  (z. B.    [Datum] between Monatsanfang and Monatsende [/] )


Zudem solltest Du auf reservierte Wörter ("Min", "Max") dringend verzichten, sonst kann es zu Konflikten mit eingebauten Funktionen (hier: Max() )  kommmen.