Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!

Mobiles Hauptmenü

Daten aufbereiten

Begonnen von Hias90, Oktober 30, 2023, 08:47:05

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Hias90


Hallo zusammen,

habe wieder eines der tollen Themen, eine Liste mit Chaos aufzubereiten.

Ich habe kurz 2 Beispiele gemacht die es kurz und knapp zeigen sollen, was mein Problem ist.

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Ich möchte am Ende aber folgendes haben:

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Wie kann ich das am einfachsten lösen, das mir für jeden Eintrag in der letzten Zelle eine eigene Zeile mit allen dazugehörigen Informationen gegeben wird?   
  •  

MzKlMu

Hallo,
da wirst Du VBA bemühen müssen.

Mit einer Schleife werden die Datensätze durchlaufen.
Innerhalb der Schleife wird mit Split der Eintrag zerlegt und jeweils ein Datensatz in die neue Tabelle geschrieben.
Dann nächster Datensatz in der äußeren Schleife.

So wie die Daten aussehen ist auch für die 2. und 3. Spalte jeweils eine Tabelle mit Primärschlüssel erforderlich.
Mit einer Aktualisierungsabfrage sind dann die Texte (Affe, Hallo) durd die Schlüsselzahlen zu ersetzen.

Codezeilen habe ich gerade keine zur Hand.
Gruß
Klaus
  •  

Hias90


Hallo Klaus,

Vielen Dank, jetzt weiß ich schonmal das es ohne VBA nicht geht.

Werde wenn ich die "Scharfe" Liste bekomme, mal ein paar versuche machen.

Das mit Primärschlüssel versteh ich ich aber wollte ich erstmal nicht machen.

Problem ist, das ist ein Report eines Systems und dort muss man 3 verschiedene machen, die dann mit Strg+C und Strg+V und einigen handischen Aktionen so aufbereiten wie meine Kollegen es brauchen.

Meine Idee war jeden Report über Excel ob Formel oder VBA soweit aufzubereiten um diese dann in Access weiter miteinander vergleichen, kombinieren und Auswerten zu können.

Hab das schon mehrfach so im Einsatz mit anderen Reports nur bis jetzt nicht den Fall gehabt das die Serienummer als Kommentar in einem Feld ist.

Die Seriennummer kann ich mit den anderen Reports dann genau zuordnen aber muss den einen Chaosreport erstmal sauber zerlegen.
  •  

PhilS

Zitat von: Hias90 am Oktober 30, 2023, 11:50:10Vielen Dank, jetzt weiß ich schonmal das es ohne VBA nicht geht.
Es geht auch mit Power Query in Excel.
Ganz grob skizziert:
1.) SplitColumn
2.) Unpivot (Only Selected Columns)
3.) RemoveColumns ("Attribute")


Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor
  •