Juni 30, 2022, 20:47:49

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Abfrage mit verschiedenen Summen nach Kriterien

Begonnen von kabe72, April 06, 2022, 19:39:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

kabe72

Hallo zusammen,

aktuell versuche ich in meiner Logistikdatenbank das Beförderungspapier gem Kap. 5.4 ADR mit einzubauen.

Die Eingabe der Daten erfolgt in einem Formular mit UF. Das Problem sind die einzelnen Berechnungen nach Kriterien und vorgegebenen Zusammenfassungen.

Ein Produkt kann verschiedene Größen und Gebindearten haben. Jedes Produkt hat eine Beförderungskategorie.
Kategorie 1: Faktor 50
Kategorie 2: Faktor 3
Kategorie 3: Faktor 1
Kategorie 4: Faktor 0
Als LQ: Faktor 0

Berechnet wird dieses mit Anzahl Liter x Faktor.

Ein Produkt kann in einer Kategorie fallen, jedoch aber auch (aufgrund der Verpackung) als LQ (geringe Menge, unter 30 kg) deklariert werden.

Ich brauche nun eine Summe pro Kategorie, eine Gesamtsumme Kategorie 1-4 und eine für LQ.
Die Kategorien sind in einem KF hinterlegt.

Habt ihr einen Vorschlag wie hier die Berechnungen aussehen kann?

Vielen Dank im Voraus die Antworten.

ebs17

Berechnen würde man typisch in einer Abfrage. Für eine konkrete Abfragelösung würde man sich die konkrete Tabellensituation (Datenmodell) anschauen.
ZitatSumme pro Kategorie, eine Gesamtsumme
... bekommt man hin über eine einfache Gruppierung/Aggregation. Man müsste sich vorher herleiten, was denn zu summieren wäre.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard

kabe72

Erst einmal danke für die Antwort.

Berechnet werden müssen die Gesamtpunkte und Liter nach jeder Beförderungskategorie. Das klappt auch gut in der Abfrage.
Ist das Produkt jedoch als LQ deklariert, müssen diese Punkte separat erfasst werden und dürfen in der Gesamtpunktzahl nicht berücksichtigt werden.

Beispiel wie es auf dem Dokument aussehen muss. Es ist eine Zusammenfassung aller Lieferscheine für einen Transport.
---------------------------------------------
Absenderdaten, Befördererdaten, Empfängerdaten

Pos. 1 Produkt 1: 5x 10 Liter EP-Verpackung - Beförderungskategorie 2 (=Faktor 3) = 50 Liter x 3 = 150 Punkte
Pos. 2 Produkt 2: 3x 10 Liter LQ-Verpackung - Beförderungskategorie 2 (=Faktor 0) = 30 Liter x 0 = 0 Punkte

Gesamt Liter = 50           Gesamtpunkte =150
Menge LQ= 30


Beförderungskategorie 1 - Faktor 50 - Menge 0  - Punkte 0
Beförderungskategorie 2 - Faktor 3  - Menge 50 - Punkte 150
Beförderungskategorie 3 - Faktor 1  - Menge 0  - Punkte 0
Beförderungskategorie 4 - Faktor 0  - Menge 0  - Punkte 0
Als LQ                  - Faktor 0  - Menge 30 - Punkte 0
                                            Gesamtpunkte 0

Grenzmenge überschritten ja/nein (ab 1000 Punkte muss ja aktiviert sein.
------------------------------------------------------------
Inhalte sind gesetzlich vorgeschrieben, die Form jedoch nicht. Auch wenn nicht alle Beförderungskategorien benötigt werden, muss die obige Tabelle mit den 0 - Werten angegeben werden.

Aufgebaut sind die Tabellen als aufgelöste m:n Beziehung.

Tbl_Transport mit Transportnummer
Tbl_TransportDetails mit Artikelnummer, Transportnummer,
Tbl_Artikel mit Artikelnummer

Die Eingabe erfolgt einem Formular, Datenquelle Tbl_Transport mit UF Tbl_Transportdetails. (Funktioniert auch)


kabe72

Es gibt eine Tabelle Beförderungskategorie. Dort sind den Beförderungskategorien die Faktoren zugeordnet.
In der Tabelle Produkt wird über ein KF das Produkt mit der Beförderungskategorie und dem Faktor verknüpft.

In dem Formular Transport werden in einem UF die jeweiligen Produkte, Menge und auch die Verpackungsform ausgewählt.
Ist die Verpackungsform nicht als LQ gekennzeichnet, dann zählt der jeweilige Faktor des Produktes. Ist die Verpackungsform LQ, dann zählt der Faktor 0. Es gibt sowohl mehrere Verpackungsformen mit LQ und auch mehrere ohne LQ Einstufung.

Jetzt suche ich nach einem Weg in Access eine klassische Excel Formel umzusetzen.

Ist es möglich jeweils eine Abfrage für die beiden Varianten zu erstellen und dieses in einer dritten Abfrage miteinander zu verbinden? 

Schöne Grüße




kabe72

kurzes Update:

ich habe eine Möglichkeit gefunden, die Kriterien vorher festzulegen. Jeder Artikel ist nun mit der Beförderungskategorie verbunden. Sie kann nur nicht mehr geändert werden, wenn ein Transport zusammengestellt wird. Hat es bisher auch nicht gegeben.
Aber wenn jemand noch einen Vorschlag hat, dann bitte gerne posten.

Jetzt muss "nur noch" der Bericht erstellt werden.

Hier muss die schon beschriebene Tabelle mit eingebaut werden, also alle Kategorien auflisten, die nicht genutzten müssen 0 - Werte  enthalten. Einige Summenfelder erstellen und ein automatisches Feld, welches bei einer Gesamtpunktezahl von 1000 ein "ja" ausgibt, darunter ein "nein".

Für Vorschläge, Tipps und Tricks bin ich dankbar.

Schöne Grüße