Juni 26, 2022, 19:14:23

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Gruppieren

Begonnen von AccessNewbieNoob, Juni 11, 2022, 10:48:17

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

AccessNewbieNoob

Hallo Ekkehard,

ich verwende immer die zuletzt hochgeladene Version, also aktuell die "Anweisungen_03_eds.accdb".
Wenn ich dort z.B. in der Registerkarte "Störungsverhalten" auf das cboPiktogramme klicke, dann kommt keine Auswahl, obwohl ich neue Piktogramme eingegeben und zugewiesen habe (siehe Bild).
Wenn ich etwas an der Struktur o. einem Formular ändern würde, dann würde ich es hochladen, ich teste aber immer indem ich eine temp-Version mache und daran herumprobiere.
Die Abfrage "qMAanNeueBA" geht nicht, die verlangt eine Parameterwert-Eingabe für BA_FK.
Eine Neu-Eingabe über das Navi unten bringt nichts, weil bereits im Feld "BetriebsmittelID_F nur die beiden bereits abgespeicherten Einträge aus der Betriebsmittel-Tabelle auftauchen.
Auch in den Maßnahmen kann ich nichts eingeben. Dort sind nur die abgefragten Werte auswählbar.
Somit bin ich der Meinung, dass ich erst extra Eingabe-Formulare erstellen muss, um die Tabellen zu füllen und danach kann ich evtl. mit dem HF arbeiten. Soll das wirklich so sein?

Das Generieren der lfdNr ist  kein Problem, das kann man ja über vba machen, ich habe das mit Bereich & Kürzel BM jetzt beim testen auch immer verwendet, das ist gut und macht Sinn.

Gruss Joe
~Joe~

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.

Beaker s.a.

Hallo,
Nur ganz kurz, weil ich jetzt weg muss.
Du musst die Tabelle "MassnArtPiktogramme" befüllen, weil deren
PK weitergegeben wird an das Kombi im UUFo.
Das Gleiche gilt für die Tabelle "MassnArtMassnahmen".
Ich zeig es dir morgen, da hab' ichwohlZeit.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

AccessNewbieNoob

Hallo,

jetzt landen wir genau da, wovon ich schon geschrieben hatte:
In die Maßnahmen MUSS ich direkt eingeben können und kann nicht mit einer Auswahlliste arbeiten, bei den Pikto´s kann ich das mal machen, weil die sind relativ stabil und ändern sich (hoffentlich) nicht so schnell (Aber auch diese wurden schon mal geändert.).
Die Maßnahmen sind ja exakt das, was sich bei jedem Objekt ändert. Bei Säure hast du z.B. eine Schutzbrille auf, beim Arbeiten am PC eher weniger (Da könnte es z.B. zu dunkel sein, die Vorgabe bei Arbeiten an einem Büroarbeitsplatz sind 500lx). Je nach Arbeitsplatz und Gerät/Werkzeug/Fahrzeug/Arbeitsmittel... gibt es verschiedene Vorgaben die eingehalten werden müssen. Diese Maßnahmen aus einer Vorgabe heraus zu holen ist so gut wie unmöglich, erstens weil die sich immer wieder ändern und zweitens sind die von unterschiedlichen Vorgaben abhängig. - Unglaublich, aber wahr: Der Lichteinfluss an einem PC ist unterschiedlich vorgegeben, weil es ja direkte und indirekte Lichteinflüsse gibt, ebenso unterscheidet sich Sonnenlicht von künstlicher Beleuchtung.
Also komme ich unmöglich davon weg, diese Maßnahmen direkt eingeben zu können.
Ich habe mal die Piktogramme zugefügt, damit sie in den Kombo´s auftauchen.

Gruß Joe
~Joe~

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.

DF6GL

Juni 23, 2022, 08:40:17 #48 Letzte Bearbeitung: Juni 23, 2022, 08:57:09 von DF6GL
Hallo,

dann entferne halt Tabelle "Maßnahmen" und ersetze "MassnahmeID_f durch ein Feld ("MA_Beschreibung") mit Datentyp "Kurzer Text" oder "Langer Text"...


Die Bedeutung\Verwendung der Tabelle "BetrAnwMassnahmen"  erschließt sich mir (noch) nicht...

AccessNewbieNoob

Hallo Franz,

danke für den Tip, probier ihn doch einfach einmal aus!  ;)

So wie ich das sehe, muss man dazu die von ekkehard erstellte SQL-Abfrage auch irgendwie ändern.

Gruß Joe
~Joe~

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.

DF6GL

Hallo,

Zitatmuss man dazu die von ekkehard erstellte SQL-Abfrage auch irgendwie ändern.

nicht "irgendwie, sondern an die neue Situation anpassen.

Ich würde aber damit noch warten, bis

ZitatDie Bedeutung\Verwendung der Tabelle "BetrAnwMassnahmen"  erschließt sich mir (noch) nicht...

mit Ekkehard, bzw. Dir  noch geklärt ist. Vielleicht ändert sich da ja noch was und es ist nochmal eine Anpassung der Abfragen/Formulare nötig.


Beaker s.a.

Hallo,
@franz
Die Tabelle "Massnahmen" braucht es halt nur, wenn man die neuen vielleicht
doch als Textbaustein zur Wiederverwendung speichern will. Dann muss beim
Kombi das NotInList-Event codiert werden.
Wenn man das nicht will kommt das Beschreibungsfeld in die Tabelle
"MassnArtMassnahmen" anstatt des FK, und die Tabelle kann weg.

Die Tabelle "BetrAnwMassnahmen" gab es doch schon fast von Anfang an. In der
gibt es zu jeder BA fünf DS (einer pro Massnahmeart). An dieser hängen dann
die, der MA entsprechenden Massnahmen und Piktogramme. Die beiden Tabelle mit
"BA..." könnte man auch in einer Tabelle vereinen. Dann hat man aber bei
unterschiedlicher Anzahl von Massnahmen und Piktogrammenen in einer BA leere
FK-Felder.

@joe
Ich fang mal hinten an.
Das Anlagefeld in "Piktogramme" änderst du zu einem Textfeld "PiktogrammPfad".
Damit wird das Bild dann in ein Picture-Control im UUFo/später im Bericht geladen.

In deinem "frmPiktogramme" fehlt ein UFo für die MassnahmeArten; - DS-Herkunft
"MassnArtPiktogramme". Als Endlos-Formular mit einem Kombi für die Art; -
DS-Herkunft "MassnahmeArten", gebunden an ""MassnahmeArtID_F".

Zu den Massnahmen; - wenn das immer Freitexte sind kannst du es so machen wie
oben beschrieben
- das Feld "MassnahmeID_F" löscht du bzw. änderst das zu einem Textfeld
"MassnBeschreibung"
- da hinein kopierst du die Texte aus "Massnahmen"
- dann kannst du die Tabelle "Massnahmen" löschen (vorher die Beziehung)
- die Abfrage für das UUFo "uufoMassnahmen" ergänzt du um das neue Feld
"MAM.MassnBeschreibung"
- aus dem Kombi machst du ein Textfeld und bindest es an das letztgenannte
Feld. Habe es jetzt noch nicht probiert/getestet, denke aber, dass die Abfrage
aktualisierbar sein sollte.

Falls du die Texte doch als Textbausteine speichern wollen, lässt du alles wie
es ist. Du brauchst dann aber ein Formular für die "Massnahmen" *), das du beim
NotInList-Event des Kombis öffnest.
*) Würde ich dann auch umbenennen, -"MassnahmenTexte".

Wenn du dich entschieden hast welchen Weg du gehen willst, helfe ich dir weiter.

Noch was, für die beiden Tabellen "BA..." brauchst du kein HFo, die sind in den
UUFo "verdrahtet".

gruss ekkehard

--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

DF6GL

Hallo,



@Ekkehard:


ZitatDie Tabelle "BetrAnwMassnahmen" gab es doch schon fast von Anfang an. In der
gibt es zu jeder BA fünf DS (einer pro Massnahmeart)

ist ok, hatte davon keine Kenntnis (mehr).

Habe ihn deshalb auch bis zu Deinem Post vertröstet. 


ZitatWenn man das nicht will

so hat er sich explizit ausgedrückt   ;)

Beaker s.a.

Hallo,
Da ich heute Zeit und Lust hatte, habe ich ein wenig weitergebastelt.
Es gibt nun zwei Versionen, die ich in Zukunft dreistellig hoch nummeriere; -
_05.n für die letzte mit dem Kombi,
_06.n für die neue mit Textfeld
Anbei die erste _06
Da ist das DM entsprechend angepasst (anschauen).
Im UUFo kannst du jetzt die Freitexte erfassen.
Im HFo habe ich die Nummerierung mit den Kürzeln codiert. Dabei sind mir die
Feldnamen mit "ü" aufgefallen, - habe ich geändert. Dann noch zwei Kombis im
Kopf zum Finden vorhandener BA.
Aus den Piktogrammen habe ich das Anlagefeld gelöscht und durch ein Textfeld
"PiktogrammPfad" ersetzt. Mit dem nebenstehenden Button kannst du die Pfade/
Dateien zuordnen. Im ebenfalls angelegten Picture-Control wird das ausgewählte
Piktogramm direkt angezeigt. Falls du andere Bildtypen als .jpg oder .png hast,
musst den .Filter in "GetFileName" entsprechend ergänzen.
Im UUFo für die Piktogramme habe ich die DS-Herkunft um das Pfadfeld erweitert,
um das Picture-Control hier auch an den Pfad binden zu können.

@franz
Was denkst du? Ist das soweit brauchbar?

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

DF6GL

Juni 23, 2022, 19:15:14 #54 Letzte Bearbeitung: Juni 23, 2022, 19:22:34 von DF6GL
Hallo,

sieht soweit ja gut aus.


Ich hänge aber immer noch an "BetrAnwMassnahmen".  Der inhaltliche  Sinn ist mir nicht klar.  Sind damit vielleicht "Gefahrenbereiche" gemeint?


Zudem ist "MassnahmeArtID_F" da irgendwie nicht sinnhaftig.


(Es wäre schön, die Tabellen im Beziehungsfenster hierarchisch von links nach rechts anzuordnen zwecks schnellerm "Durchblick"   8) .)

Beaker s.a.

Hallo Franz,
Schau dir die Tabelle "MassnahmenArten" noch mal an. Der FK dient der,
von dir ziemlich am Anfang angedeuteten, Gruppierung des späteren Berichts,
womit ja eigentlich alles angefangen hat. Der kommt nun aber am Schluss.
I.Ü. habe ich mich weitestgehend an der von Joe gezeigten BA orientiert.
Dazu kamen von dir dann noch die Anmerkungen bezügl. QM-Erfordernissen,
die jetzt natürlich auch noch nicht umgesetzt, also ins DM integriert
sind.
ZitatZudem ist "MassnahmeArtID_F" da irgendwie nicht sinnhaftig.
O.K., muss ich nochmal darüber nachdenken. Aber heute nicht mehr.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

AccessNewbieNoob

Hallo zusammen!

Ich hab mal die nicht richtig funktionierenden Piktogramme usw. repariert, dazu wurden Tabellen gelöscht und neu erstellt, aber so wie es aktuell aussieht scheint es zu funktionieren.
Vielen Dank an Beaker, der mir den Weg dahin gezeigt hat.
Was ich jetzt aber nicht verstehe: Warum sind in der Tabelle "MassnArtPiktogramme" nochmals alle Piktogramme aufgelistet inkl. der Maßnahmenart? Wenn ich das so verwende, dann müsste ich manuell die Tabelle aktualisieren um die Zugehörigkeiten der Pikto´s zu setzen und in der Tabelle "Piktogramme" steht doch die "PiktogrammArtID_F", welche die Gruppe anzeigt.
Alles in allem scheint der neue Aufbau jetzt aber zu stehen, oder fehlt da noch was bevor der Bericht erstellt werden kann?

Gruß Joe
 
~Joe~

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.

Beaker s.a.

Hallo Joe,
Wie hast du denn die Piktogr in das Formular gebracht? Sind die eingebettet?
Das ist nicht so der Hit, da du die nur in der Entwurfsansicht ändern kannst,
nicht zur Laufzeit. Denke ich jedenfalls, da ich keine Ahnung habe wie das mit
der Bindung an das Feld "Beschreibung" funktioniert. *)
Was gefällt dir an meiner Lösung nicht?
ZitatWarum sind in der Tabelle "MassnArtPiktogramme" nochmals alle Piktogramme aufgelistet inkl. der Maßnahmenart?
Weil ich davon ausgegangen bin, dass ein Piktogramm u.U. zu mehr als einer
MassnahmeArt gehören kann. An die Zukunft gedacht, würde ich das aber so
lassen, selbst wenn z.Zt. jedes Piktogr. nur zu einer MA gehört. Da bist du offen,
falls es doch mal mehrere gibt.
Wozu sind die Felder "Piktogramm" und "F4" vorgesehen? Beide sind leer.
Zitat"Piktogramme" steht doch die "PiktogrammArtID_F", welche die Gruppe
anzeigt.
Ist mir in den letzten Tagen auch ein paarmal durch den Kopf gegangen, -
was ist der Unterschied zwischen Massnahme- und PiktogrammArt?
Wahrscheinlich kann man auf die Letztgenannte völlig verzichten. Die
ist ja nur eine zusätzliche? Typisierung der Piktogramme, - hatte ich
jedenfalls so verstanden.
Zitatdann müsste ich manuell die Tabelle aktualisieren um die Zugehörigkeiten der Pikto´s zu setzen
Was heisst manuell? In meinem "frmPiktogramme" wird das im UFo erledigt.
Und ob du nun ein Kombi im UFo oder HFo bestückst spielt doch keine Rolle.
Zitatder fehlt da noch was bevor der Bericht erstellt werden kann?
Ja, die Beantwortung der obigen Fragen.

gruss ekkehard

*) @franz
Kannst du mir da auf die Sprünge helfen.
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

DF6GL

Hallo,

*)  scheint ein Access-"Feature" zu sein..  :o


In der vorherigen Tabelle war ein Anlagefeld mit den Pictogramm-Bildern vorhanden, das (meiner Vermutung nach) im Tabellenentwurf einfach gelöscht wurde und deshalb nicht mehr "vorhanden" ist. Warum nun das Feld "Beschreibung" für das Bild-Steuerelement auf die Anlage(-Datei) zeigt, das wissen (vielleicht nur) die MS-Götter...

Löscht man das Feld "Beschreibung" in der Tabelle und erstellt es neu wieder als Kurzer Text, dann ist der Spuk verschwunden.  (DB komprimieren/reparieren hatte vorher keinen Effekt)

AccessNewbieNoob

Hallo,

die Piktogramme sind jetzt in einer globalen Tabelle (MSysRessources) und können darum von überall her aufgerufen werden. Dadurch könnten sie jetzt überall (also auch in einem Bericht) einfach aufgerufen werden. Ich wollte sie lieber in der DB als irgendwo extern herumliegen haben.
Die beiden Felder (Piktogramm und F4) sind unnötig, die entstanden bei der Kopiererei nach Excel und zurück, einfach löschen.
Das Formular frmPiktogramme hatte ich übersehen, sorry. So könnte man die Piktogramme natürlich auch benennen, da diese aber immer für ganz bestimmte Bereiche vorgesehen sind sollte die Zuweisung über die Piktogrammarten ausreichen.

Gruß Joe
~Joe~

Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur.