Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!

Mobiles Hauptmenü

Verknüpfungen und Vorgehen

Begonnen von Marialou, Mai 23, 2024, 09:26:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Marialou

Hallo in die Runde,

ich eine Raumbuch zu machen und möchte dann Wandgenau verschiedenen Bilder (Quellen dazu) ablegen (Scans Literatur und Pläne) ect. Da sich die Quellen aber doppeln und zu einer Wand auch jeweils mehrere Quellen anzeigt werden sollten, habe ich sowohl eine Raumbuchtabelle und eine Tabelle als Quelldatenbank. Nun stehen beide ja in n:m Beziehung? Jetzt habe ich eine dritte Tabelle erstellt wo BaumbuchID und QuellenID jeweils verknüpft werden (wo also nur IDs in den Spalten erscheinen) Aber ich möchte mein Raumbuch als Formular haben (klein Problem) und es sollen dann zu jeder Formularseite ein Unterformular mit der Abbildung der Quelle erscheinen. Wie bekomme ich das hin??
Anbei mal meine aktuellen Beziehungen... Oder bin ich mal wieder auf dem Holzweg... Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!
LG
  •  

PhilS

Zitat von: Marialou am Mai 23, 2024, 09:26:19Anbei mal meine aktuellen Beziehungen...
Dein konkretes Problem habe ich nicht so ganz verstanden.
Wenn sich die Quellen auf eine Wand beziehen, dann muss doch auch die Beziehung über die WandId oder die RaumbuchId (kann man nicht so wirklich erkennen, s.u.) hergestellt werden. Was machen dann Raum und Geschoss in deiner Quellendatenbank-Tabelle?
Warum ist die "Tabelle1" mehrfach in dem Beziehungsdiagramm? Die "Tabelle1_1" sieht von den Beziehungen her halbwegs (s.u.) plausibel aus.
Mit der Kombination von Quellendatenbank und "Tabelle1" kannst du dann alle Quellen zu einer RaumbuchId in einem Unterformular anzeigen.


Noch eine generelle Anmerkung zu deinen Beziehungen: Diese sind alle ohne Referenzielle Integrität erstellt. D.h. es sind einfache Linien auf dem (virtuellen) Papier, die keinerlei Funktionalität haben. D.h. der Benutzer kann auch beliebigen Quark eingeben, der nicht zu deinen Beziehungen passt. - Das möchte man in Relationalen Datenbank tendenziell eher vermeiden. ;-)
Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor
  •  

MzKlMu

Hallo,
das Beziehungsbild sollte man auch mal ordnen, damit man auch sieht welche Linie wohin geht.

Gruß
Klaus
  •  

Marialou

Was machen dann Raum und Geschoss in deiner Quellendatenbank-Tabelle? 
Nachdem ich mein Problem oder Vorhaben hier mal erklärt habe, wurde mir geraten auch Tabellen zu Geschoss, Wand ect. anzulegen... das Habe ich auch gemacht (genützt hat es mir jedoch nichts)

Vielleicht kann ich mein Problem nochmal genauer erläutern:

also ich habe eine Tabelle (Raumbuch) da sind in den Teilen jeweils eine Wand eines jeden Raumes (in einem Gebäude) und in den Spalten dann Raumnummer, Wand (a, b, c, d), Beschreibung, Bildlink ect... und ich habe eine Tabelle für Quellen (da gibt es verschiedene Plane, Grundrisse, Baualterspläne ect.) nun möchte ich bei verschiebenen Wänden verschiedene Pläne als Unterformulare zeigen... ich meine es wäre m:n Beziehung? Also ich habe sowohl Pläne, die dann als Unterformular bei verschiedenen wiederholt auftauchen, aber auch jeweils mal mehrere PLäne für eine Wand...

Vielleicht versteht ja Jemand was ich vorhabe und wie ich das schaffen könnte?
  •  

MzKlMu

#4
allo,
bitte ändere erst mal die Beziehungen (referentielle Integrität einstellen) und ordne das Beziehungsbild, damit man die Zusammenhänge überhaupt erkennen kann.
Das mit der RI hat man Dir am 1.3.2024 schon mal geraten, hat aber so wie es aussieht nichts genutzt.
Ich halte den Aufbau so wie Du den jetzt hast für falsch. Das entspricht auch nicht den Empfehlungen/Vorschlägen der damaligen Beiträgen.

Die Beziehungen sind das A+O einer Datenbank, die müssen erst stimmen, bevor man über Formulare etc. auch nur ansatzweise nachdenkt.

Im Anhang noch ein Beziehungsbild, wie das mMn aussehen sollte.
Gruß
Klaus
  •  

PhilS

Zitat von: Marialou am Mai 23, 2024, 11:53:41Was machen dann Raum und Geschoss in deiner Quellendatenbank-Tabelle? 
Nachdem ich mein Problem oder Vorhaben hier mal erklärt habe, wurde mir geraten auch Tabellen zu Geschoss, Wand ect. anzulegen... das Habe ich auch gemacht (genützt hat es mir jedoch nichts)
Ich beanstandete nicht die Tabellen an sich. Deren Existenz ist plausibel und wahrscheinlich auch sinnvoll. Nur die Spalten Raum und Geschoss in der Tabelle Quellendatenbank ergeben für mich keinen Sinn.


Zitat von: Marialou am Mai 23, 2024, 11:53:41Vielleicht versteht ja Jemand was ich vorhabe und wie ich das schaffen könnte?
Ich verstehe schon was du vorhast.
Nur verstehe ich nicht, wo dein konkretes Problem ist. Ich hatte dir in meinem vorigen Post schon ein paar Hinweise gegeben. Vielleicht helfen die dir weiter, wenn du sie dir nochmal in Ruhe durchliest.

Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor
  •  

MzKlMu

#6
Hallo,
ZitatDeren Existenz ist plausibel und wahrscheinlich auch sinnvoll.
sorry Philipp aber was soll an Tabelle1, Tabelle1_1 und Tabelle1_2 sinnvoll sein? Tabelle1 hat so wie es aussieht keine Beziehung und die beiden anderen sind wahrscheinlich nur mehrfach aufgenommene Tabelle1.

Und der Rest ist auch eher fragwürdig. Der Raum hat keine Beziehung zum Geschoß und die Wand keine Beziehung zum Raum, wie soll das funktionieren ?
Gruß
Klaus
  •  

Marialou

Also ich hatte damals es genauso versucht aufzubauen, wie mir geraten wurde. also von klein auf... eine Tabelle mit Wandbezeichnungen (a,b,c,d, Decke, Boden) und eine Tabelle mit Geschossen (OG, KG, EG..) und eine Tabelle mit Raumnummern (R1.02, R1.03 ect.)und die finden sich als Beziehungen in dem Raumbuch wieder (woraus ich dann das Hauptformular mache)... Jetzt habe ich aber noch Quellen, die ich quasi bauteilgenau als Unterformular verknüpfen will... Also ich blättere durch mein Raumbuchformular und da wird mir dann bei jedem Formular die passenden Quellen (Grundrissplan, Malerrechnungen ect.) als Unterformular angezeigt...
Weiß denn niemand wie das funktioniert? Bin ich so auf dem Holzweg?

  •  

Marialou

Ich schicke hier nochmal meine Beziehungen... Ich finde sie gar nicht so unübersichtlich... Tabelle 1 soll halt eine Verknüpfungstabelle für die n:m beziehungen werden... so ich quasi definiere, welche RaumbuchID (also welches konkretes Bauteil) welche Quelle/n zugeordnet wird...
  •  

Marialou

  •  

MzKlMu

#10
Hallo,
ZitatAlso ich hatte damals es genauso versucht aufzubauen, wie mir geraten wurde.
Davon ist aber in Deinen Bildern  in #9 nichts zu sehen.
Und total unübersichtlich ist doch. Man kann nicht erkennen welche Beziehungslinie wohin geht.
Tabelle1 ist überflüssig. Das Raumbuch ist bereits die n:m Tabelle.
Orientiere Dich an meinem Bild in #4, das passt.

Die letzte Stufe laut Deiner Beschreibung ist ja die Wand.
Geschoß => Raum => => Wand
Du musst also durch die Wand blättern.
Du brauchst ein Hauptformular zur Anzeige der Wand. In diesem Hafo kann auch der zur Wand gehörende Raum und das Geschoß angezeigt werden.
Mit der Tabelle "tblWandQuelle" wird ein Ufo angelegt. Hafo und Ufo sind über die Schlüsselfelder zu verknüpfen.
Das Ufo dient auch zur Auswahl der Quelle.

Du kannst dann durch die Wand blättern und siehst alle Quellen die zu dieser Wand erfasst wurden.

Zu diesem Vorschlag passt mein Beziehungsbild das ich in #4 gezeigt habe.
Gruß
Klaus
  •  

Marialou

Hier nochmal mit entfernten sinnlosen Beziehungen
  •  

Marialou

Aber ich habe ja wiederkehrende Wandbezeichnungen, also jeder Raum hat eine Wand a, eine Wand b, eine Wand c... aber nicht jede Wand a hat die gleichen Quellen (eine Wand a im Raum 2.01 hat andere Quellen als eine Wand a im R 2.07)... funktioniert meine Struktur denn nicht?
  •  

MzKlMu

Hallo,
Du bist nicht bereit irgendetwas anzunehmen. Die Tabelle1 ist immer noch drin. Und referentielle Integrität ist immer noch nicht eingestellt.
Wie bereits gesagt, die Tabelle Raumbuch ist die n:m Tabelle. Die Tabelle sollte eigentlich Wandbuch heißen, wenn Du erfasst ja Quellen zur Wand und nicht zum Raum.

In der Quellentabelle hat die Wand, Raum und Geschoss nichts zu suchen.

Warum orientierst Du dich nicht an meinem Vorschlag in #4 ?

Das passt alles hinten und vorn nicht.

Lade mal eine abgespeckte Beispieldb hier hoch. Aber einige Datensätze sollten enthalten sein.
Gruß
Klaus
  •  

PhilS

Zitat von: MzKlMu am Mai 23, 2024, 14:02:07sorry Philipp aber was soll an Tabelle1, Tabelle1_1 und Tabelle1_2 sinnvoll sein?
Nichts, absolut nichts. - Ich meinte Raum und Geschoss.
Bzgl. Tabelle1_1 sind die Beziehungen plausibel, der Name natürlich nicht.
Ich verstehe die Anforderungen so, dass zwischen Raumbuch und Quellendatenbank eine M:N-Beziehung bestehen soll. - Dann ist diese Tabelle sinnvoll.
Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor
  •