August 17, 2022, 16:39:39

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Datenprobleme mit Diagramm

Begonnen von ThomasFtl, Juni 15, 2022, 23:47:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

ThomasFtl

Ich baue die Daten für ein Diagramm mittels SQL-Abfrage zusammen. Dabei werden Summen gebildet und mittels Join die Daten aus 2 Tabellen zusammengesetzt (Tabelle 1 mit Kategorien und Tabelle 2 mit Werten). Damit bei Kategorien ohne Werte eine 0 steht, schreibe ich nz(sum(feld),0) as summe. Nehme ich nun diese Abfrage als Basis für ein Diagramm, wird nichts angezeigt. Schreibe ich aber sum(feld) as summe, dann werden die Werte im Diagramm angezeigt. Die Abfrage funktioniert in beiden Varianten korrekt. Einmal mit 0 und einmal mit leerem Summenfeld, wenn es keine Werte zur Kategorie gibt. Da im Kreisdiagramm die Summen angezeigt werden, sieht es blöd aus, wenn statt 0 irgendetwas kryptisches da steht. Daher wollte ich die Werte mit nz() bereinigen.
Wo ist mein Fehler in der Abfrage? Oder kann ich im Diagramm sagen, wenn Null dann 0?

Gruß  Thomas


ThomasFtl

Das hab ich auch erfolglos probiert.
Selbst eine zwischengeschaltete Abfrage, die auf die ursprüngliche Abfrage zugreift und nur die beiden Felder fürs Diagramm beinhaltet, liefert ein leeres Diagramm, sobald Nz(summenfeld, 0) hinter dem SELECT steht. Es ist gerade so, als ob die Anwesenheit dieser Funktion dafür sorgt, dass das Diagramm keine Daten bekommt.

Thomas

DF6GL

Hallo,


ZitatEs ist gerade so, als ob die Anwesenheit dieser Funktion dafür sorgt, dass das Diagramm keine Daten bekommt.

trifft wohl eher nicht zu. 

Das Diagramm zeigt deswegen nichts an, weil die zugrundeliegende Abfrage keine Daten(sätze) liefert.

Poste hier mal (C&P)  die SQL-Strings der Diagramm-Abfrage und der anderen Abfragen.

ThomasFtl

Das Problem war, dass die Abfrage die korrekten Daten geliefert hat. In der Maske, die die Daten tabellarisch angzeigt hat, hat auch alles funktioniert. Nur das Diagramm wollte nicht. Ich habe die Abfrage weggesichert und nochmal genauso eingetippt. Jetzt funktioniert es. Warum auch immer.

Thomas