Access-o-Mania

Access-Forum => Tabelle/Abfrage => Thema gestartet von: HMT-lobo am Juni 08, 2010, 23:57:17

Titel: Beschränken von 3 berechneten Datumsfeldern über 1 Bedingung
Beitrag von: HMT-lobo am Juni 08, 2010, 23:57:17
Hallo,

ich bin neu hier, und knabbere seit einigen Stunden an einem etwas komplexeren Problem:

In einer Abfrage werden 3 Datumsfelder neu berechnet, welche alle auf einem gemeinsamen Rechnungsdatum beruhen. Die Berechnungen beziehen sich auf 3 unterschiedliche Wartungsintervalle, welche jedoch nicht immer vorhanden sind und als eigenständige Felder abgespeichert sind.

Die 3 neuen Datumsfelder STK_faellig, MTK_faellig, Wartung_faellig werden über den Ausdruck: STK_faellig: Wenn([STK]<>' ';DatSeriell(Jahr([Datum])+[STK];Monat([Datum]);Tag([Datum]));'Ungefüllt') befüllt.

Ich möchte jetzt über die Eingabe eines einzugebenen Intervall alle Sätze auswerten, welche in wenigstens 1 Datumsfeld innerhalb des vorgegeben Intervalls liegt. Ziel: Die Kunden sollen für alle Geräte, welche einen Wartungstermin innerhalb des vorgebenen Intervalls ein Angebot erhalten.

Das Problem ist dass ein Kriterium bei berechneten Feldern nicht greift - wie könnte man das lösen? Vevor ich es vergesse, soll die Ausgabe als xls erfolgen.

Wir verwenden derzeit noch ACCESS2000.

Ich wäre für sämtliche Vorschläge dankbar.

Gruß

Markus
Titel: Re: Beschränken von 3 berechneten Datumsfeldern über 1 Bedingung
Beitrag von: Hondo am Juni 10, 2010, 08:15:57
Hallo,
dann musst du die Ausdrücke mit OR verknüpfen.
Also z.B. Select Wert From Tabelle where Kriterium1 OR Kriterium2 OR Kriterium3

Andreas