Juli 14, 2020, 02:32:39

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung durch einen anderen Benutzer

Begonnen von Beate1953, Februar 27, 2014, 10:13:03

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Beate1953

Hallo,

ich habe folgenden Code:

Dim rsPos As DAO.Recordset
Set rsPos = CurrentDb.OpenRecordset("Posten", dbOpenDynaset)
  rsPos.FindFirst "Barcode= " & WertBC1 & ""
  MsgBox ("Gefunden")
  rsPos.Edit
  'rsPos.Fields("AussondDatum") = Date
  rsPos.Update
rsPos.Close
Set rsPos = Nothing

Wenn ich die auskommentierte Zeile auskommentiert lasse, erfolgt zwar keine Aktion, aber es kommt auch keine Fehlermeldung. Wenn ich dagegen das Hochkomma entferne, bekomme ich die Fehlermeldung "Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung durch einen anderen Benutzer geändert....". Wohlgemerkt, ich arbeite allein an dieser Datenbank. Das Tabellenfeld AussondDatum ist ein Datumsfeld.

Kann das daran liegen, dass ich in einer anderen Ereignisprozedur des Formulares ebenfalls auf die Tabelle Posten zugreife? Aber ich schließe dort ebenfalls mit rs.Close und Set rs=Nothing. Übrigens kommt die Fehlermeldung auch, wenn ich gleich nach dem Öffnen des Formulares obige Ereignisprozedur aufrufe (bevor ich die andere Prozedur aufgerufen habe).

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
Beate1953

DF6GL

Hallo,

an was ist denn das Formular gebunden?

"ich arbeite allein an dieser Datenbank"

heißt nun nicht, dass Du auch nur EINMAL auf eine bestimmte Tabelle zugreifst.... Mit jedem "Openrecordset" meint die DB, dass ein weiterer User sich "anhängt"...

Beate1953

Hallo,

ich denke mit rsPos.Close und Set rsPos=Nothing wird das Recordset wieder geschlossen? Wieso denkt Access dann, dass ein weiterer User dazugekommen ist? Außerdem klappt bei dem anderen Zugriff auf die Tabelle Posten alles bestens, nur bei diesem nicht.

Bin etwas verwirrt!

Viele Grüße
Beate1953