August 05, 2020, 20:56:22

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Memo Feld

Begonnen von Dorian, Mai 06, 2010, 17:17:43

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Dorian

Hallo liebes Forum!

Ich habe (Access 2007) in einem Formular ein Memo Feld eingefügt. Hier gebe ich laufend Info´s zu einem Auftrag ein.
Was mich sehr stört ist bei der Texteingabe möchte ich ein eine neue Zeile springen um einen neuen Textabsatz zu beginnen.
Es wird aber sofort ein neue Datensatz angelegt. Wie kann ich das ändern?

Danke für Eure Hilfe

Dorian


MzKlMu

Hallo,
drücke noch die Strg Taste dazu. Dann wechselt der Cursor zu einer neuen Zeile.
In den Optionen kannst Du das Verhalten der Entertaste einstellen. Wo die Optionen bei Access2007 zu finden sind weis ich aber nicht.
Gruß
Klaus

Dorian

Hallo MzKlMu!

Ja, wenn ich die Strg Taste mit Enter zusammen drücke, dann geht es. Wenn nicht dann spinge ich in das nächste Feld und weil das Memofeld das letzte in der Reihenfolge ist, wird ein neuer DS angelegt.
Weiß jemand wie ich das ändern kann.
Ich benutze um ins nächste Feld zu kommen normalerweise die Tab Taste.

Dorian

MzKlMu

Hallo,
das kannst Du wie bereits beschrieben in den Optionen einstellen.
Zitat von: MzKlMuIn den Optionen kannst Du das Verhalten der Entertaste einstellen.
Gruß
Klaus

bahasu

Hallo Dorian,

beim Steuerelement den Eigenschaftsreiter "Andere" anklicken,
dort bei "Eingabetastenverhalten" das folgende auswählen: Neue Zeile im Feld

Harald
Servus

DF6GL

Hallo,
Zitat
weil das Memofeld das letzte in der Reihenfolge ist, wird ein neuer DS angelegt.
Weiß jemand wie ich das ändern kann.


Eigenschaft "Zyklus" auf "aktueller Datensatz" einstellen...

Dorian

Zitat von: bahasu am Mai 06, 2010, 18:51:16

beim Steuerelement den Eigenschaftsreiter "Andere" anklicken,
dort bei "Eingabetastenverhalten" das folgende auswählen: Neue Zeile im Feld



Das hat das Problem im Memofeld gelöst!

Zitat von: DF6GL am Mai 06, 2010, 18:54:47

Eigenschaft "Zyklus" auf "aktueller Datensatz" einstellen...


Und das hat das Problem mit dem neuen DS gelöst!

Vielen Dank an Euch Beide!!!

LG

Dorian  :)