November 27, 2020, 17:23:00

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Bilder in excel einlesen

Begonnen von lenky, August 23, 2010, 01:18:41

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

lenky

Hallo , hallo!

Möchte gern Bilder eines Ordners in eine Excel Tabelle einlesen lassen. Die Bilder sind bereits alle gleich groß (verkleinert-außer wenn sich Höhe und Breite aufgrund der Aufnahme vertauschen gibt es unterschiede)
Habe versucht eine Lösung im Netz zu finden, ist jedoch nach mehrfachen Versuchen nicht geglückt bzw. war für mich alles nicht umsetzbar!

Für Hilfe wäre ich Euch sehr sehr dankbar!

lg lenky

database

Hallo, guten Morgen Lenky,

es ist nicht möglich Bilder in Zellen zu stellen.

mit folgenden Codeschnippsel kannst du (hier eines der Beispielbilder) nach Excel holen:

ActiveSheet.Pictures.Insert("C:\Users\Public\Pictures\Sample Pictures\koala.jpg").Select


Ich habe ein wenig recherchiert und folgendes gefunden:
http://www.herber.de/forum/archiv/152to156/t154523.htm

Vielleicht hilft dir das weiter

lenky

August 23, 2010, 11:28:40 #2 Letzte Bearbeitung: August 23, 2010, 11:33:27 von lenky
Tag an ALLE!

Mit dem Link konnte ich leider nichts anfangen. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit dies mit dem Makrorecorder zu erledigen?
Ich weiß, dass ich das Einfügen aufnehmen kann, kann dieser Code nicht irgendwie verändert werden, dass alle weiteren Bilder in den darunterliegenden Zellen eingefügt werden ?

Sub Makro4()
'
' Makro4 Makro
' Foto einlesen
'

'
End Sub ?????

Na gut, ich fang halt mal per "Hand" an.

lg have a nice day
lenky

database

Hallo Lenky

nochmal....
Zitates ist nicht möglich Bilder in Zellen zu stellen


Wenn ich's richtig interpretiere, dann leistet der Code am Ende der verlinkten Seite in meiner vorigen Antwort folgendces:

Es werden alle Bilder aus einem bestimmten Verzeichnis in ein Excelsheet eingefügt.
Leicht abgeändert, holt das Makro alle Bilder aus deinem Verzeichnis ins Excelsheet - die Bilder liegen danach alle übereinander!

Rufe Makro aufzeichnen auf, beende das gleich wieder, rufe Makro bearbeiten auf und kopiere dann den untenstehenden Code an die Stelle der abgebrochenen Aufzeichnung, dann ausführen....


Sub BilderEinfuegen()
    Dim Höhe As Integer
    Dim SHöhe As Single
    Dim Breite As Integer
    Dim SBreite As Integer
    Dim Wert1
    Dim J As Integer
    Höhe = 17
    Breite = 5
    SBreite = 1
    SHöhe = 2
    Dim strVerzeichnis$, strDatei$
    Dim pct As Picture
    strVerzeichnis = "E:\DeinBilderVerzeichnis\"
    strDatei = Dir(strVerzeichnis & "\*.jpg")    'liest alle *.jpg - Dateien aus
    Cells(SHöhe, SBreite).Select
    Cells(SHöhe - 1, SBreite) = strDatei    ' schreibe Dateinamen
    Set pct = ActiveSheet.Pictures.Insert(strVerzeichnis & "\" & strDatei)  ' einfügen Bild
    MsgBox  strDatei & " eingefügt!!", , "Bilder"
    J = 2
    Do While strDatei <> ""
        strDatei = Dir()
        If strDatei = "" Then Exit Do
        Cells(SHöhe, SBreite).Select
        Set pct = ActiveSheet.Pictures.Insert(strVerzeichnis & "\" & strDatei)
        Cells(SHöhe - 1, SBreite) = strDatei
        MsgBox  strDatei & " eingefügt!!", , "Bilder"
        J = J + 1
    Loop
End Sub

lenky

hallo Peter!

Der Code klappt schon, aber dann muss ich aus einer Zelle alle Bilder per Hand verschieben! - natürlich eine Alternative, aber unübersichtlich.

Hab nochmal gesucht und Codes auf http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,82847.0.html gefunden. Der erste jedoch zeigt bei mir leider nur wie dort schon beschrieben die Icons der Bilder an, welche sich per Klick öffnen lassen.

- besteht da die Möglickeit das zu verändern? Die dort vorgeschlagene Änderung bringt nichts.

Der zweite Code funktioniert nicht, da ich nicht mächtig bin ihn zu debuggen. Ein Fehler With Application.FileSearch tritt auf.

Danke für Deine Mühe, oder die von Anderen!!!

lg lenky