collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 138
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14472
  • stats Beiträge insgesamt: 72212
  • stats Themen insgesamt: 9746
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(  (Gelesen 5902 mal)

Offline jantrace

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« am: August 23, 2010, 22:21:23 »
Hallo Ihr Profis... ;-)

Ich bin mal wieder am Verzweifeln, seit 2 Tagen suche ich nun sämtliche Foren über Access durch nur um mir die Arbeit zu erleichtern,... ich scheitere an dem allzeit
bekannten Problem.... Gib mir meine aktuellen Formulardaten in einen Erstellten Bericht aus. (als Druck / PDF / whatever )
Soweit so gut. ich habe viele varianten gelesen und mich eigentlich für die einfachste der oft vorgeschlagenen Möglichkeiten entschieden:

Private Sub Befehl79_Click()
DoCmd.OpenReport stDocName, acPreview, , "[Auftragnnr]=" & Me!Auftragnr
End Sub

Soweit auch so gut. (für stDocName habe ich natürlich mein Formularnamen eingetragen)

Führe ich nun diesen Button im Fomrular aus... erhalte ich jedoch eine Fehlermeldung die folgendes besagt:

Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck beim Klicken eingegeben. Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht: Auserhalb einer Prozedur ungültig.
*Der Ausdruck gibt möglicherweise weder den Namen eines Makros noch den Namen einer benutzerdefinierten Funktion noch [Ereignisprozedur] zurück.
*Beim Auswerten einer Funktion, eines Ereignisses oder eines Makros trat möglicherweise dieser Fehler auf.

Hilfe Eingeblendet:
Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Ereignis nicht ausgeführt werden konnte,
weil der Speicherort der Logik für das Ereignis von Microsoft Office Access nicht ausgewertet werden kann.
Falls z. B. die OnOpen-Eigenschaft eines Formulars auf =[Field] festgelegt ist, tritt dieser Fehler auf,
weil Access die Ausführung eines Makros oder Ereignisnamens erwartet, wenn das Ereignis ausgelöst wird.

Was will der von mir ? Egal was ich mache, wie ich welchen Button einsetzen will.. immer bekomme ich diesen dämlichen Fehler.

Anbei habe ich mal ein Beispiel angehängt. vielleicht findet Ihr den Fehler bzw. könnt mir die Lösung zurechtlegen.

Ausgearbeitet habe ich das ding mit Access 2007... leider kann ich keine frühere vers. erstellen, da mir das dämliche Programm sagt, das ich features eingesetzt habe, die nur die 7er vers unterstützt... ich hoffe der ein oder andere hat hier die 2007 und kann mir behilflich sein... vielen Dank schonmal im Vorraus.

greetz Jan

PS. da meine DB zu gross ist, habe ich sie extern auf meinen Server geuppt: Beispieldb klick
greetz

Jan
_________________________________________________ _______
Wer mit dem Strom schwimmt, kommt nie zur Quelle....

Ich möchte hier ausdrücklich nochmal bekannt geben, das...

1) ...ich die Rechtschreibung nicht erfunden habe.
2) ...Fehler die Ihr findet, behalten könnt.
3) ...mein English schlechter ist als die deutsche Politik.
4) ...ich blutiger Anfänger in Access und & Datenbankverwaltung bin.

Ausserdem bin ich dankbar, zugänglich, alt, lernfähig und ein netter Gemütsmensch.
Leider bin ich aber auch Vielbeschäftigt, Selbständig, Geringstverdiener, und ...etc ;)

Ps. ja, donkarl.com ist mir ein Begriff & sehr hilfreich für Anfänger ;-)
 

Offline oma

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4020
Re: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« Antwort #1 am: August 23, 2010, 22:34:39 »
Hallo,

Zitat
DoCmd.OpenReport stDocName, acPreview, , "[Auftragnnr]=" & Me!Auftragnr

Soweit auch so gut. (für stDocName habe ich natürlich mein Formularnamen eingetragen)

wie wäre es denn, wenn du beim Öffnen eines Berichtes auch einen Berichtsnamen angeben würdest.

Gruß Oma
nichts ist fertig!
 

Offline jantrace

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« Antwort #2 am: August 23, 2010, 22:43:50 »
Hallo,

Zitat
DoCmd.OpenReport stDocName, acPreview, , "[Auftragnnr]=" & Me!Auftragnr

Soweit auch so gut. (für stDocName habe ich natürlich mein Formularnamen eingetragen)

wie wäre es denn, wenn du beim Öffnen eines Berichtes auch einen Berichtsnamen angeben würdest.

Gruß Oma

wie schön geschrieben, ich habe natürlich einen Berichtsnamen angegeben,... geht allerdings trotzdem nicht... die fehlermeldung bleibt die gleiche... danke für deine Mühe ;)
Ich weiss.. in der mitgelieferten DB... ist das nicht der fall.. hab ich aber hier schon eingetragen... war noch ne früherere version... sry
greetz

Jan
_________________________________________________ _______
Wer mit dem Strom schwimmt, kommt nie zur Quelle....

Ich möchte hier ausdrücklich nochmal bekannt geben, das...

1) ...ich die Rechtschreibung nicht erfunden habe.
2) ...Fehler die Ihr findet, behalten könnt.
3) ...mein English schlechter ist als die deutsche Politik.
4) ...ich blutiger Anfänger in Access und & Datenbankverwaltung bin.

Ausserdem bin ich dankbar, zugänglich, alt, lernfähig und ein netter Gemütsmensch.
Leider bin ich aber auch Vielbeschäftigt, Selbständig, Geringstverdiener, und ...etc ;)

Ps. ja, donkarl.com ist mir ein Begriff & sehr hilfreich für Anfänger ;-)
 

Offline oma

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4020
Re: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« Antwort #3 am: August 23, 2010, 23:05:07 »
Hallo,

evt am Syntax was mit der Anzahl der Komma? Um sowas zu vermeiden schreibe ich immer:

Private Sub Drucken_Click()
DoCmd.OpenReport ReportName:="DeinBericht", view:=acViewPreview,  _
WhereCondition:="ID =" & Me!ID
End Sub

deine Auftragsnummer ist aber auch eine Zahl ?

wenn du deine DB mal auf Access2003 konvertieren würdest, 2007 haben hier noch nicht so viele

Gruß Oma
nichts ist fertig!
 

Offline jantrace

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« Antwort #4 am: August 24, 2010, 09:47:05 »
Auftragnr = Autowert... ist ja eine Zahl oder... ich versuche nochmal zu Convertieren... gestern meinte Access... ich habe elemente verbaut... die nicht zu converiteren sind.. ^^

Edit:
Hab grad nochmal versucht, die db in nem anderen Format zu speichern... aber immeriweder der gleiche fehler... kann nicht weil elemente verbaut sind bla... kenn jemand nen anderen weg ? Ausser über die Speichern Unter option?
« Letzte Änderung: August 24, 2010, 10:09:40 von jantrace »
greetz

Jan
_________________________________________________ _______
Wer mit dem Strom schwimmt, kommt nie zur Quelle....

Ich möchte hier ausdrücklich nochmal bekannt geben, das...

1) ...ich die Rechtschreibung nicht erfunden habe.
2) ...Fehler die Ihr findet, behalten könnt.
3) ...mein English schlechter ist als die deutsche Politik.
4) ...ich blutiger Anfänger in Access und & Datenbankverwaltung bin.

Ausserdem bin ich dankbar, zugänglich, alt, lernfähig und ein netter Gemütsmensch.
Leider bin ich aber auch Vielbeschäftigt, Selbständig, Geringstverdiener, und ...etc ;)

Ps. ja, donkarl.com ist mir ein Begriff & sehr hilfreich für Anfänger ;-)
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23813
Re: Aktuellen Datensatz im Bericht ausgeben die xxte ;-(
« Antwort #5 am: August 29, 2010, 11:15:33 »
Hallo,

in der DB hagelt es von Fehlern...


geh in den VBA-Editor und Schreibe in JEDEN Modulkopf
Option Explicithinzu.



 Kompiliere den Code (und korrigiere die angemeckerten Stellen) dann unter Menüleiste\Debuggen/Kompilieren von … .


Des weiteren hast Du NICHT "stDocName" (und auch nicht deklariert) einen Berichtsnamen (zumindest nicht in der Befehl79_Click-Prozedur) zugewiesen.

 

Kann aktuellen DS nicht drucken

Begonnen von cyco7Board Formular

Antworten: 8
Aufrufe: 4345
Letzter Beitrag Juli 17, 2011, 16:49:03
von TMC
Automatisches Eintrage4n des aktuellen Datums - aber wie?

Begonnen von Axel18Board Formular

Antworten: 9
Aufrufe: 5415
Letzter Beitrag Juli 20, 2010, 11:03:20
von Axel18
Auswahl des aktuellen Wertes (Datum)

Begonnen von waltauBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 1921
Letzter Beitrag Februar 25, 2011, 18:33:31
von MzKlMu
String Feld mit aktuellen Datum vergleichen

Begonnen von henfoniBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 4809
Letzter Beitrag April 04, 2011, 16:16:58
von database
immer aktuellen Username speichern

Begonnen von BollerkohlBoard Formular

Antworten: 11
Aufrufe: 3879
Letzter Beitrag November 12, 2012, 13:30:05
von DF6GL

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links