collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 58
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14471
  • stats Beiträge insgesamt: 72211
  • stats Themen insgesamt: 9746
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???  (Gelesen 14167 mal)

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« am: August 22, 2010, 20:48:07 »
Hallo Leute,

ich habe nun folgendes Problem:

Ich habe das Formular Versicherung mit der Abfrage qryVersicherung. Hier ist der Primärschlüssel VersicherungsNr und es hat den Fremdschlüssel PferdeNr für den Bezug nach oben.
Nun soll es ein zweites Formular Entschädigung geben auf Basis der Abfrage qryEntschädigung. Hier ist der Primärschlüssel Versicherungsnummer und es enthällt den Fremschlüssel VersicherungsNr und PferdeNr.

Nun soll per Button im Entschädigungsformular ein neuer Datensatz erfasst werden Das ist auch kein Problem. Das Problem stellt die Überprüfung da:

Es darf für die Versicherung noch keine Entschädigung vorhanden sein., bzw. in einem vorhandenen Datensatz nur ein bestimmtes Feld gefüllt sein, dessen Wert ich zurückerhalte. Wie kann ich das abfragen?

Das mag einfach zu lösen zu sein, aber ich habe keine Idee :( :( :(

P.S. sollte es in der falschen Kategorie sein, bitte verschieben
 

Offline Kiui

  • Access...find isch supa !!!
  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #1 am: August 22, 2010, 20:58:14 »
Servus,

schaust Du hier:

www.donkarl.com?FAQ4.25

Gruß aus Berlin
Pat
verwendete Access-Versionen: zumeist Access 2007 (gezwungenermaßen)

Kenntnisse VBA: passabel (find ich zumindest)
Kenntnisse SQL: naja...geht so
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #2 am: August 22, 2010, 21:48:29 »
manchmal kann das scheinbar so ferne soooo nah sein ;)

Danke! Sollte für heute mal Schluss machen, fehlt die Konzentration ;)
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #3 am: August 23, 2010, 21:51:57 »
Hier noch eine Ergänzungsfrage:

Wie kann ich von einem gefundenen Datensatz auf einzelne Felddaten zugreifen?
Abfrage zunächst mit :
If IsNull(DLookup("VersicherungsNr", "qryEntschädigung", "VersicherungsNr =" & (Me!VersicherungsNr))) Then
Code für Ifpassage#
ElseIf
Hier ist das Problem
End If

Ich möchte, wenn er einen doppelten Datensatz in der qryEntschädigung findet, den Wert z.B. des Feldes Zuschuss von diesem Datensatz haben...

Wie ist das zu lösen?

Muss per SQL da erst ne Abfrage gemacht werden?, die ich dafür nutze??

Habe keine richtige Idee.....
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #4 am: August 25, 2010, 23:09:09 »
Ich habe etwas weiter probiert und bin nun soweit: Hoffe nicht auf dem Holzweg zu sein :-[ :-[

Else
        Dim s9SQL$
   
        s9SQL$ = " SELECT * FROM qryVersicherung" _
            & " WHERE [Zuschuss_Heilkosten]Is Not NULL" _
            & " ORDER BY VersicherungsNr;"
End If

Wie erhalte ich nun den Inhalt von Zuschuss_Heilkosten der gefundenen Datensätze?

Bzw. Wie kann ich diese ganze Aktion in ein "IfElse" einbauen, damit dann eine Reaktion erfolgen kann?
 

Offline Kiui

  • Access...find isch supa !!!
  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #5 am: August 26, 2010, 11:45:32 »
Servus,

Zitat
Hier noch eine Ergänzungsfrage:
Hierfür solltest Du -sofern inhaltlich abweichend vom Startthema- künftig einen neuen Thread aufmachen...

Zitat
Wie kann ich von einem gefundenen Datensatz auf einzelne Felddaten zugreifen?
Ich gehe davon aus, dass Du unter "zugreifen" nicht die Anzeige in einem Formular oder Bereicht meinst...

Zitat
Ich möchte, wenn er einen doppelten Datensatz in der qryEntschädigung findet, den Wert z.B. des Feldes Zuschuss von diesem Datensatz haben...
...was meinst Du denn mit "haben"? Soll der Wert in einer msgbox o.ä. angezeigt werden?

Wenn Du auf spezielle Felder eines speziellen Datensatzes zugreifen willst, muss dieser Datensatz erst'mal geöffnet werden, dann pickst Du Dir das gewünschte Feld heraus; in deinem Bsp. in etwa wie folgt:

Else
     Dim rs as DAO.Redordset        
     Dim strSQL as string          
     strSQL = "SELECT * FROM qryVersicherung" & _
                    " WHERE [Zuschuss_Heilkosten] Is Not NULL" & _
                    " ORDER BY VersicherungsNr"
     Set rs = CurrentDb.OpenRecordset(strSQL, dbOpenDynaset)
     msgbox rs![Zuschuss_Heilkosten]
     Set rs = Nothing
End If

Gruß
P.

« Letzte Änderung: August 26, 2010, 11:47:35 von Kiui »
verwendete Access-Versionen: zumeist Access 2007 (gezwungenermaßen)

Kenntnisse VBA: passabel (find ich zumindest)
Kenntnisse SQL: naja...geht so
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #6 am: August 26, 2010, 20:17:57 »
Zitat
Zitat
Ich möchte, wenn er einen doppelten Datensatz in der qryEntschädigung findet, den Wert z.B. des Feldes Zuschuss von diesem Datensatz haben...
...was meinst Du denn mit "haben"? Soll der Wert in einer msgbox o.ä. angezeigt werden?

Zu Testzwecken soll es in einer Msgbox ausgegeben werden. Später soll ein Vergleich angestellt werden und mit dem Wert, den ich irgendwie in einem String speichern muss, gerechnet werden.

Dim rs As DAO.RedordsetHier gibt es ein Problem.Fehler ist "Fehler beim Kompilieren: Benutzerdefinierter Typ nicht definiert"
Wo ist das Problem?
Habe ACC 07 und habe extra Microsoft DAO 3.6 Object Library aktiviert. Wo soll der Fehler sein??
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #7 am: August 26, 2010, 20:35:10 »
OK, war ein Rechtschreibfehler nicht redordset, sonder recordset...

Nun habe ich folgendes Problem mit der Zeile

Erhalte eine Laufzeitfehler 3061
"1 Parameter wurde erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben."

Welche Parameter????? Wo ist da das Problem??

EDIT: Habe es, es war auch hier ein FEhler in der SQL-Anweisung. Name stimmt nicht mit Feldname in Quelle überein.
« Letzte Änderung: August 26, 2010, 20:58:33 von tragger »
 

Offline Kiui

  • Access...find isch supa !!!
  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #8 am: August 26, 2010, 21:58:58 »
...was so viel heißt, wie: Problem gelöst?????
verwendete Access-Versionen: zumeist Access 2007 (gezwungenermaßen)

Kenntnisse VBA: passabel (find ich zumindest)
Kenntnisse SQL: naja...geht so
 

Offline tragger

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Abfrage ob ein Datensatz vorhanden, oder so???
« Antwort #9 am: August 26, 2010, 22:02:26 »
JOP!!

Danke!
 

 

Datensatzzähler in einer Abfrage

Begonnen von peterBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 6
Aufrufe: 15833
Letzter Beitrag Juni 16, 2010, 16:32:34
von cyorps
Abfrage für Terminüberschneidungen und visuelle Darstellung

Begonnen von centaurusBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 3
Aufrufe: 7288
Letzter Beitrag Januar 21, 2011, 21:30:14
von cy_one_1
Datenerfassung mit Abfrage

Begonnen von Daniel-GSBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 2
Aufrufe: 6259
Letzter Beitrag Mai 05, 2010, 22:52:18
von oma
SQL Abfrage DELETE rückgängig machen??

Begonnen von hmfmartinBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 8623
Letzter Beitrag Mai 08, 2010, 19:18:08
von MzKlMu
6 Mio Datensätze bei Abfrage

Begonnen von JohannaBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 9680
Letzter Beitrag Mai 19, 2010, 12:29:47
von Wurliwurm

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links