November 25, 2020, 09:10:35

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Berechnete Zellen

Begonnen von Diskus, November 17, 2011, 10:50:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Diskus

Hallo,

nochn Problem hehe

Also ich habe z.B. in zelle A1 nen Wert und in zelle A2 nen wert  das ergebniss soll in Zelle A3 stehen. Das ist ja nu kein Problem. Wenn aber in Zelle A3 etwas hineingeschriben wird,üdann ist die Formel ja weg. Das darf aber nicht sein. Hintergrund ist das einige Zellen Berechnet werrden müssen, aber trotzdem frei sind für eingaben. Nur sollte dann die Formel nicht überschriben werden. Wie macht man sowas bzw. geht das überhaupt ?

Lg Diskus

Maxel

Hallo,

Du könntest für das Feld A3 den Standardwert =A1 + A2 vergeben.
Gruß
Maxel

Diskus

Öhm, Koppkratz wie ist das gemeint ?

Maxel

November 17, 2011, 13:58:39 #3 Letzte Bearbeitung: November 17, 2011, 14:00:46 von Maxel
ZitatÖhm, Koppkratz wie ist das gemeint ?


So (bei einem Einzelformular):

Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Form_Current()

   Me!A3.DefaultValue = Nz(Me![A1]) + Nz(Me![A2])

End Sub

Gruß
Maxel

Diskus

Hm die Option Compare Database wird mir in Rot angezeigt bin ich nu zu blöd oder was is los löl

bekomm es einfach nicht gebacken

bahasu

Zitat von: Diskus am November 17, 2011, 14:45:21
Option Compare Database


Gibt es diesen Befehl auch in Excel?

Vielleicht ist das folgende ein (in Excel) denkbarer Weg:
Eine Zelle (A4) enthält eine Abfrage (nicht im access-Sinn), bei der geprüft wird, ob in der nächsten Zelle (A3) ein Wert steht: Wenn ja wird dieser Wert genommen, wenn nein: wird die Formel genommen

Anbei Beispiel

Harald

[Anhang gelöscht durch Administrator]
Servus