September 21, 2020, 03:55:41

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Probleme bei der übergabe / Verknüpfung von Daten

Begonnen von basti2010, Januar 26, 2012, 00:26:29

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

basti2010

Hallo
habe hier schon wieder ein Problem mit der Datenübergabe / Beziehungen.


Und zwar soll in dem Unterformular "Termine" auf dem Hauptformular die einzelnen Termine für den Kunden angeziegt werden.

Über den Button "Termine" sollen alle termine Angezeigt werden bzw die die ich herausfilter über die zusätzlichen Buttons.

Ich habe schon viel hin und her probiert mir gelingt es einfach nicht.


Könnte das sich bitte einer von euch Profis mal ansehn ?


Ich lade es mal bei Rapidshare hoch da hier der SpeicherPlatz nicht reicht.

https://rapidshare.com/files/1219806836/Pedimed_Version2.0VERSUCH.accdb

Danke
Brauchst du mehr Onlinespeicher für deine Dropbox ? - 500MB zusätzlich für uns beide.

database

Hallo,

ZitatIch lade es mal bei Rapidshare hoch da hier der SpeicherPlatz nicht reicht.


Datenbank reparieren und komrimieren - danach zippen - liegst dann immer noch über 200KB?

Mit diesen Downloadseiten hat hier keiner so recht Freude, zum einen wegen der besch... Wartezeiten um sich uninteressante Werbungen reinzuziehen
und zum Anderen wegen der tollen Eigenschaften solcher Sites ungefragt deren Müll am Zielsystem zu hinterlassen.


basti2010

Kompremieren und zippen bringt nicht immer zu groß
Brauchst du mehr Onlinespeicher für deine Dropbox ? - 500MB zusätzlich für uns beide.

MzKlMu

Hallo,
dann reduziere die DB auf das wesentliche (für das Problem). Auch ich meide Rapidshare und andere Seiten. Die kriegt man ungefragt alle mögleiche Dinge untergejubelt.
Gruß
Klaus

database

Januar 30, 2012, 16:51:15 #4 Letzte Bearbeitung: Januar 30, 2012, 16:53:33 von database
Hallo,

na dann lass uns mal was versuchen:

Entferne aus der Abfrage 'qry_Terminbuch' alle Tabellen außer der 'tbl_Terminbuch'
Füge der Abfrage das Feld 'Kunden_ID_f' hinzu
Setze für das UFO (Untergeordnet341) die Verknüpfungs 'Kunden_ID' --- 'Kunden_ID_f'
Ändere für das Formular (UFo) die Dateneigenschaft 'Daten eingeben' auf 'NEIN'
Entferne aus dem UFo die Ereignisprozeduren 'Beim Anzeigen' und 'Beim Öffnen'

Das Ufo sollte nun nach Auswahl eines Kunden dessen Termine anzeigen.

Wenn nun terminliche Einschränkungen z.B. Datum >= heute .... zu realisieren sind, KANN dieses auch durch
setzen der SQL für die Abfrage 'qry_Terminbuch' zur Laufzeit und anschließende Aktualisierung des UFo (Requery) erfolgen.

HTH

p.s. wenn es sich bei den Feldern Vorname und Nachname in der tbl_Terminbuch um jene des Kunden handelt solltest
       du das schnellstens berichtigen. Diese Felder haben in dem Fall dort nix zu suchen, sie stehen in der Kundentabelle!