collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 122
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 4
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14472
  • stats Beiträge insgesamt: 72212
  • stats Themen insgesamt: 9746
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000  (Gelesen 11494 mal)

Offline urgrossvater

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #15 am: Juli 27, 2012, 12:45:37 »
Hallo Oma,
vielen Dank für die Hinweise.
Vermutlich sprechen wir unterschiedliche Sprachen, denn ich verstehe es nicht und mich versteht scheinbar auch niemand.
Was ich noch erklären könnte, weiß ich nicht. Und wenn man mir Übernormalierung unterstellt, dann ist mir klar, dass hier niemand helfen kann oder will. Ich hatte gedacht, dass man als Neuling, oder besser Laie, verständliche Hilfe erhalten kann. Irrtum.
Ich bedanke mich trotzdem bei allen und bitte, das Thema zu vergessen. Ich kehre zu Excel zurück. Ich bin nur froh, dass ich mir kein neues Access gekauft habe.
Schöne Grüße
Gerd
 

Offline urgrossvater

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #16 am: Juli 27, 2012, 13:23:57 »
Hallo Oma,
vielen Dank für die Hinweise, aber ich gebe es auf. Sollte ich einem der Gurus/Götter/Meister auf den Schlips getreten sein, so bitte ich um Entschuldigung.
Hinweise zur Aufgabenstellung nützen mir nichts. Entweder es kann mir jemand sagen, ob das Problem in der Weise zu lösen ist, wie ich mir das vorstelle, oder nicht.
Wenn ich mit drei unterschiedlichen fk auf eine tblVornamen zugreifen soll, dann vermute ich auch dass damit der Zugriff auf ein und derselben tbl gemeint ist. Anders kann man ja erst denken, wenn man weiß, ob das geht. Geht scheinbar nicht.
Also versuch ich es entweder in einem anderen Forum oder über Excell.
Noch mal Dank an Alle und vergesst das Thema.
Schöne Grüße
Gerd
 

Offline edgar.basler

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 171
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #17 am: Juli 27, 2012, 14:15:15 »
Hallo Urgroßvater

1.) Ich bin weder für das Forum zuständig noch Moralapostel; trotzdem wäre es schön wenn man eine gewisse Höflichkeit und Respekt sich gegenseitig entgegenbringt. Was sollen die Enkel später mal übersolche Kommentare denken ????  :)

2.) Nun zur eigentlichen Sache:

Ich habe den Eindruck, daß (wie bei vielen anderen DB-Erstellern auch erkennbar) die eigentliche Aufgabe nicht durchdacht wurde. Man
  • fängt an
  • man merkt daß es klemmt
  • frägt in Foren nach

und bekommt dann aufgezeigt, daß dies so nicht gemacht werden sollte.

Deshalb die Bitte falls Du es doch noch mal probieren willst: Stelle Dir die Fragen,

  • was will ich überhaupt
  • in welcher Tiefe (zeitliches Archiv) ist es notwendig

Eine Familien- oder Ahnenforschung gehört nicht unbedingt zu den trivialen Datenbankstrukturen !!! Schreibe nochmals genau auf was Du willst und ich bin mir sicher es kann Dir geholfen werden. Mir wurde in diesem Forum selbst schon vielmals geholfen.

In diesem Sinne Edgar - kein Guru - aber mit doch einigen Erfahrungen.
 

Offline urgrossvater

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #18 am: Juli 27, 2012, 15:46:44 »
Hallo edgar.basler,
vielen Dank für die Antwort.
zu 1. Wenn mir einer mit der Übernormalisierung so kommt, wie bahasu, kann man nicht anders reagieren.
zu 2. Aus allen meinen Beiträgen von Anfang an, müsste doch eigentlich klar sein was ich will. Das Thema betreibe ich schon fast 2 Jahre, ursprünglich mit Excel. Da mich das, auch über Foren, zu keiner Lösung brachte, habe ich vor Monaten angefangen an Hand vom Handbuch mit Access-DB zu operieren. Da hat ja auch manches ganz gut funktioniert, nur den Zugriff einer tbl1 auf 2 Elemente der tbl2 habe ich nicht lösen können. Und das war mein Anliegen an das Forum.
Ich frag mich nur, warum versuchen alle an meinem Konzept zu feilen, anstatt die Frage zu beantworten. Ist dies mit Access möglich oder nicht und wenn ja, wie könnte die Lösung aussehen. Ist das zuviel verlangt?
Ich warte noch bis morgen, ob es doch noch einen Lichtblick gibt, dann schließe ich das Thema.
Schöne Grüße Gerd
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 2206
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #19 am: Juli 27, 2012, 16:18:08 »
Hallo urgrossvater,
Nun häng Dich mal nicht so an dem Ausdruck "Übernormalisierung" auf.
Das war aufgrund fehlender Informationen nur eine Vermutung.
Das es da z.B. mehr als zwei Vornamen geben kann, wurde erst später
bekannt. Und dazu hast Du von mir IMO auch einen zielführenden Hinweis
bekommen (m:n Tabellen).
Beispiel:
tblPersonen
ID  Bla  Blub
1
2

tblVornamen
ID  Vorname
1   Peter
2   Johann
3   Friedrich
4   Franz
5   Josef

tblPersVornamen
ID  PersID   VornameID
1      1             4
2      1             5
3      2             3
4      2             1
5      2             2

Somit heisst Person 1 = Franz Josef
und Person 2 heisst = Friedrich Peter Johann

Nach diesem Schema kannst Du alle Möglichkeiten,
auch bei anderen Eigenschaften (Nachname, Beruf, ...)
abdecken.
Das ist dann auch nicht übernormalisiert, da die Anforderungen
es erfordern, sondern wird so nach und nach allen Normalisierungs-
regel entsprechen.
Zitat
nur den Zugriff einer tbl1 auf 2 Elemente der tbl2 habe ich nicht lösen können. Und das war mein Anliegen an das Forum.
Hatte ich auch beantwortet. Macht aber nur Sinn, wenn es nur eine, fest vorgegebene Anzahl, an gleichen Feldern gibt. Obiges Modell ist da flexibler und dynamischer.
hth
gruss ekkehard
« Letzte Änderung: Juli 27, 2012, 16:23:25 von Beaker s.a. »
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline urgrossvater

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Re: Neuling sucht Hilfe zu MS Access 2000
« Antwort #20 am: Juli 27, 2012, 22:33:01 »
Hallo Eckehard,
vielen Dank für die Information. Das war der erste Weg zur Lösung.
Das Ergebnis ist zwar noch nicht das Gelbe vom Ei, aber erstmals ist die Beziehung und auch eine Abfrage gelungen.
Da das bisher noch nie funktioniert hat, hatte ich mich auch noch nicht mit weitere Aufgaben beschäftigt. Das muss ich jetzt nachholen.
Am Wochenende bin ich zwar mit einer Motorsportveranstaltung unterwegs, nun bin ich aber erst mal wieder zuversichtlich.
Als Anlage meinen ersten kleinen Erfolg.
Nochmals vielen Dank dafür.
Schöne Grüße aus Aue
Gerd

[Anhang gelöscht durch Administrator]
 

 

absoluter Neuling verzweifelt an Datenbank

Begonnen von AglaiaBoard Access-Hilfe

Antworten: 2
Aufrufe: 1963
Letzter Beitrag Januar 27, 2015, 07:16:43
von Aglaia
Neuling... Auswahlliste abhängig von Feldeintrag, aber wie?

Begonnen von CohorsBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 12
Aufrufe: 3896
Letzter Beitrag Juni 14, 2016, 13:26:25
von MzKlMu
Neuling hat Problem mit Abfrage. Zählenwenns ähnliche Funktion wird benötigt

Begonnen von NinosaurierBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 1216
Letzter Beitrag März 02, 2018, 10:04:19
von Ninosaurier
Neuling braucht Hilfe bei Erstellung und Auswertung einer Datenbank.

Begonnen von firstsoulwinnerBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 8
Aufrufe: 5953
Letzter Beitrag Januar 13, 2011, 13:39:38
von firstsoulwinner
Neuling braucht Hilfe. Machbarkeitsabfrage

Begonnen von KnightBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 3525
Letzter Beitrag März 11, 2011, 12:03:58
von Knight

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links