Februar 27, 2021, 15:47:10

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


CSV Datei erstellen aus Abfrage, als Mail jeden Monat einmal

Begonnen von Diskus, Februar 11, 2013, 17:02:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Diskus

Hallo,

Access 2003, WinXP, Outlook 2003

Also mal die Aufgabe.

Ich muss jeden Monat zu einem Bestimmten Datum eine CSV erstellen und die via Mail an einen festgelegten Empfänger senden. Das ganze sollte möglichst automatisch erfolgen.

Das heist ich muss die Daten die Eingetragen werden monatlich am ende des Monats als CSV senden.

Problem ist die Monatliche auswahl. Das versenden steht ja hier schon im Forum erklärt.

Nur wie mache ich das, das am ende des Monats nur die Daten in eine CSV exportiert werden die dem Monat entsprechen?
hoffe ist verständlich ausgedrückt.

Diskus


69bruno

Wenn niemand weiss, wie die Tabellen aussehen, ob es ein Datum gibt, welches genutzt werden kann, wer soll Dir dann einen Tipp geben ?

Unterstellt man, dass es ein Datumsfeld gibt, muss eine Abfrage eben so aufgebaut werden, dass im Kriterium des Datums der Monatsrythmus enthalten ist......

ab damit in die Mail und fertig......
If Brain <= requestoutofPost then
  PostonForum "Ich verstehe Dein Problem nicht....."
Else
  PostonForum "Denk erst mal über die Normalisierung nach......"
End If

Diskus

Also um die Sachlage etwas zu konkretisieren:

Datumsfeld wird ausgefüllt 
bei start der Datenbank soll folgendes passieren.

Ist der 3te des Folgemonats erreicht sollen alle Daten des vormonats als CSV datei gespeichert werden.

Beispiel: Erschienen am 12.3.2013 -->weitere Felder
              Erschienen am 15.3.2013 --> weitere Felder

Heuiges Datum der 3.4.2013 CSV Datei erstellen von Monat 3 und abspeichern.

Hoffe nu ist es was klarer was ich möchte

Gruß Diskus

69bruno

März 12, 2013, 09:50:32 #4 Letzte Bearbeitung: März 12, 2013, 09:53:58 von 69bruno
Also den 3. des Monats bekommst du So:

If Datepart("d",date()) = 3 then
(Bedeutet aber, wird die DB nicht am 3. des Monats geöffnet, dann passiert nix. Deshalb besser eine Hilfstabelle einfügen in der gespeichert wird, ob die Abfrage ausgeführt wurde und dann beim DB Start prüfen, ob Datepart >= 3 und kein Eintrag in der Hilfstabelle)

Und dann startest Du eine Abfrage, die ein Kriterium im Datumsfeld besitzt, welches so lautet:

DateDiff("m",DatumsfeldderAbfrage,date()) = 1

Alles ungeprüft, da grad keine Zeit........
If Brain <= requestoutofPost then
  PostonForum "Ich verstehe Dein Problem nicht....."
Else
  PostonForum "Denk erst mal über die Normalisierung nach......"
End If

Diskus

hmm irgendwie bekomm ichs nicht hin. ich glaub ich muss mal paar Tage pause machen sonst dreh ich mich irgendwie im Kreis. Wenn jemand eventuell nen Beispiel hätte könnte ichs mir leichter vorstellen.
Lg Diskus

Diskus


bahasu

März 24, 2013, 19:24:14 #7 Letzte Bearbeitung: März 24, 2013, 19:33:23 von bahasu
Hi,

für eine erste Diskussion ein paar Anregungen: siehe Anhang

1. Gibt eine Tabelle (CSV_erstellt_am), in der der exportierte Zeitbereich gespeichert wird
2. gibt eine Abfrage0, in der das Erscheinungsdatum in ein Format YYYY_MM gewandelt wird.
3. in der Abfrage1 werden die Daten selektiert, deren Datum 1. um einen Monat kleiner sind als das aktuelle Datum und bei denen 2. noch kein Zeitbereich abgespeichert wurde.
4. Export wird im Formular durch Anklicken vom Button gestartet.
5. Sicherheitsabfragen, das keine Exportdatei erstellt wird, wenn keine Daten vorhanden, sind noch einzubauen.
6. Automatischen Start und Verbinden mit der Bedingung nicht vor dem 3.ten eines Monats sind noch einzubauen.

Harald

[Anhang gelöscht durch Administrator]
Servus