November 29, 2020, 00:20:06

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Bedingte Formatierung mittels Wertebereiche

Begonnen von lutschi83, August 17, 2016, 09:24:14

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

lutschi83

Hallo Leute,

hoffentlich könnt ihr mir helfen. Ich bin im Moment am verzweifeln. Folgendes Problem habe ich:
Ich habe eine Tabelle mit Prozentzahlen (zum Teil auch negative). Wenn diese Prozentzahl größer/gleich -9% ist, soll ein grüner Pfeil nach oben daneben erscheinen. Liegt der Wert zwischen -10% und -50% dann ein gelber waagerechter Pfeil und ist der Wert kleiner/gleich -51%, dann ein roter Pfeil nach unten.
Ich benötige eine Formel, die bei Erfüllung der Kriterien, eine Zahl ausspuckt, oder? Damit ich dann bei der Bedingten Formatierung die entsprechende Regel erstellen kann.
Wie kann so eine Formel aussehen, wenn z.b. mein berechneter Prozentsatz in Zelle Q25 steht.
Ich habe es schon mit der Wenn-Und-Funktion probiert, leider bekomm ich es aber nicht gebacken...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Im Voraus schon mal vielen vielen Dank

MzKlMu

Hallo,
ist das ein Endlosformular ?
Wenn ja geht das nicht, auch nicht mit der bedingten Formatierung.
Gruß
Klaus

MaggieMay

@Klaus:
Das ist eine Excel-Frage, also nicht unbedingt unser Metier - oder? ;-)
Freundliche Grüße
MaggieMay

MzKlMu

Hallo,
ich bin so auf Access fixiert, dass ich Excel übersehen habe. Ich kann da auch nix dazu sagen.
Gruß
Klaus

Pergus

Guten Morgen lutschi83,
probiers mal so:
Klicke auf "Bedingte Formatierung" und wähle "Regeln verwalten" aus.
Hier klickst Du auf "Neue Regel" und wählst unter der Auswahlliste "Regeltyp auswählen" die Kategorie "Alle Zellen basierend auf ihren Werten formatieren".
Unter "Regel bearbeiten" wählst Du in den Formatstil "Symbolsätze" und unter der Symbolart die von Dir gewünschten 3 farbigen Pfeile aus.
Jetzt stehen unter "Symbole" die Kriterien, die es einzugeben gilt, und zwar in Deinem Fall so:

Symbol: roter Pfeil
"wenn Wert:" >
Wert: -0,1
Typ: Zahl

Symbol: gelber Pfeil
"wenn <= -0,1 und" >=
Wert: -0,5
Typ: Zahl

Symbol: grüner Pfeil
"wenn < -0,5"

Jetzt bestätigst Du noch mit "OK", unter "Wird angewendet auf" gibst Du den Bereich ein, den Du überprüfen willst, mit "Übernehmen kannst Du schon mal überprüfen, ob's so passt, bzw. kannst Du eine neue Regel eingeben, sonst bestätigst Du noch einmal mit "OK" um die Eingabe zu beenden.

LG, Gustav
Win7, Office Professional 2010