collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 136
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14260
  • stats Beiträge insgesamt: 69842
  • stats Themen insgesamt: 9396
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: DomWert...  (Gelesen 413 mal)

Offline gcniva

  • Newbie
  • Beiträge: 33
Re: DomWert...
« Antwort #15 am: Februar 15, 2019, 16:42:20 »
Hi PhilS

Ne kommt der gleiche fehler

Gruß Gerd
Arbeite mit Access 2010
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23580
Re: DomWert...
« Antwort #16 am: Februar 15, 2019, 16:54:39 »
Hallo,

die Syntax muss so lauteten:

.
.
Me!cptSchi3 = DLookup("A", "abf_Kalender", "[Datum]=" & Format(Me![cptItem3].[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
.
.


(Das Textfeld "cptSchi3"  wird mit dem Wert aus Feld "A" der Abfrage "abf_Kalender" gefüllt, der in demjenigen Datensatz steht, bei dem das Datum dem "Wert" aus der Beschriftung des  Bezeichnungsfelds "cptItem3" entspricht.)


Offline PhilS

  • Global Moderator
  • Access-Profi
  • *****
  • Beiträge: 482
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: DomWert...
« Antwort #17 am: Februar 15, 2019, 17:10:18 »
Ne kommt der gleiche fehler
Du hast aber schon den Ausdruck aus der Steuerelementinhalt-Eigenschaft entfernt, oder? - Ansonsten ist das Feld an den Ausdruck gebunden und schreibgeschützt.
 

Offline gcniva

  • Newbie
  • Beiträge: 33
Re: DomWert...
« Antwort #18 am: Februar 16, 2019, 13:02:53 »
Hi Franz

Ja das klappt super..
Steuerelementinhalt-Eigenschaft  wurde zuvor gelöscht.

Doch leider kann ich es nicht benutzen, denn wenn ich den Kalender einen Monat weiter klicke, bleibt der wert drin stehen. und holt sich nicht den neuen..

Gruß
Arbeite mit Access 2010
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23580
Re: DomWert...
« Antwort #19 am: Februar 16, 2019, 16:43:30 »
Hallo,

ja, und warum sollte das passieren?

Wenn Du weiter klickst, dann muss der neue Wert (müssen die neuen Werte) halt erneut zugewiesen werden, am besten bei dem Ereignis, das den neuen Monat anzeigen soll.


Offline gcniva

  • Newbie
  • Beiträge: 33
Re: DomWert...
« Antwort #20 am: Februar 17, 2019, 14:34:01 »
Hi Franz

Sorry mein fehler, klar muss natürlich in auch in AfterUpdate() rein  8)

Aber schon das nächste problem...
hier erst mal was ich gemacht habe.

Sub schiFill()
    Dim i As Long, lngColor As Long, lngLeft As Long, lngWidth As Long
    'Trägt die Schichten ein beim öffnen
   
    On Error GoTo myError
     
   
  If Schi = "A" Then
  For i = 1 To 31
  Me("cptSchi" & i) = DLookup("A", "abf_Kalender", "Datum =" & Format(Me("cptItem" & i).[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
  Next i
  End If
 
  If Schi = "B" Then
  For i = 1 To 31
  Me("cptSchi" & i) = DLookup("B", "abf_Kalender", "[Datum]=" & Format(Me("cptItem" & i).[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
  Next i
  End If
 
  If Schi = "C" Then
  For i = 1 To 31
  Me("cptSchi" & i) = DLookup("C", "abf_Kalender", "[Datum]=" & Format(Me("cptItem" & i).[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
  Next i
  End If
 
  If Schi = "D" Then
  For i = 1 To 31
  Me("cptSchi" & i) = DLookup("D", "abf_Kalender", "[Datum]=" & Format(Me("cptItem" & i).[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
  Next i
  End If
 
 

myExit:
    Exit Sub

myError:
    Select Case Err.Number
        Case 9999
            'spezifische Fehler behandeln
        Case Else
            MsgBox "Ausnahme Nr. " & Err.Number & ". " & Err.Description
            Resume myExit
    End Select
   
         End Sub

Das geht auch , nur kommt die Meldung "Fehlender Oparator [Datum]="
Schreibt aber trotzdem die Schichten rein

Gruß Gerd
Arbeite mit Access 2010
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23580
Re: DomWert...
« Antwort #21 am: Februar 17, 2019, 16:48:04 »
Hallo,

mal abgesehen davon, ob das alles konzeptionell so optimal ist, könnte der Code so gekürzt werden, wobei unklar ist, was "Schi" denn ist. Falls es sich hierbei um ein Steuerelement handelt, dann etwa so:



Sub schiFill()
    Dim i As Long, strSchi as String
    'Trägt die Schichten ein beim öffnen
   
    On Error GoTo myError

   strSchi = Me!Schi

  For i = 1 To 31
  Me("cptSchi" & i) = DLookup("[" & strSchi & "], "abf_Kalender", "[Datum] =" & Format(Me("cptItem" & i).[Caption], "\#yyyy-mm-dd\#"))
  Next i
  End If
   

myExit:
    Exit Sub

myError:
    Select Case Err.Number
        Case 9999
            'spezifische Fehler behandeln
        Case Else
            MsgBox "Ausnahme Nr. " & Err.Number & ". " & Err.Description
            Resume myExit
    End Select
   
         End Sub


Der Fehler könnte daher rühren, dass in einem Bezeichnungsfeld kein gültig (geschriebenes) Datum drinsteht.


btw:  der Name "Datum" ist ein "gefährliches" (reserviertes) Wort, weil es für die Date()-Funktion steht und mitunter Probleme aufwirft.  Deshalb diesen Namen unbedingt in Eckklammern setzen.

Offline gcniva

  • Newbie
  • Beiträge: 33
Re: DomWert...
« Antwort #22 am: Februar 21, 2019, 20:30:02 »
Hi

Ne geht auch nicht...

Glaube aber den Fehler gefunden zu haben,
Wenn sich der Kalender aufbaut blendet er die Tage die nicht zu dem Monat gehören aus.

Soll heißen hat der Monat nur 28 Tage bekomme ich auch nur 28 Tage angezeigt.

Der VBA Code will aber 31 Tage füllen  :-\

Gruß Gerd
Arbeite mit Access 2010
 

Offline Maxel

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 78
Re: DomWert...
« Antwort #23 am: Februar 21, 2019, 22:01:24 »
Zitat
For i = 1 To 31
Setze statt 31 den Tag des monatsletzten Datums ein.
Gruß
Maxel
 

 

Automatische Anzeige mit DomWert

Begonnen von Magixg23Board Formular

Antworten: 3
Aufrufe: 5916
Letzter Beitrag September 02, 2010, 10:32:19
von database
Automatisches Ausfüllen durch DomWert funktioniert nicht richtig.

Begonnen von Son85Board Formular

Antworten: 5
Aufrufe: 4909
Letzter Beitrag September 16, 2011, 08:48:29
von Jonny
DomWert / DLookUp

Begonnen von ironpeteBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 6699
Letzter Beitrag Februar 01, 2013, 17:12:20
von ironpete
DomWert Abfragen

Begonnen von EDVHILFEHRBoard Formular

Antworten: 15
Aufrufe: 7083
Letzter Beitrag Juni 25, 2013, 09:00:29
von 69bruno
DomWert und Kombinationsfeld

Begonnen von nozuiBoard Formular

Antworten: 4
Aufrufe: 3140
Letzter Beitrag Juni 20, 2013, 17:44:22
von nozui