collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 50
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14543
  • stats Beiträge insgesamt: 72943
  • stats Themen insgesamt: 9849
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 443

Autor Thema: Alle Felder eines Formulars identifizieren  (Gelesen 255 mal)

Offline MaxP

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 113
Alle Felder eines Formulars identifizieren
« am: Juli 05, 2019, 11:40:13 »
Hallo zusammen,

ich habe mehrere Formulare mit insgesamt rd. 500 Text-, Memo- u. Datumsfeldern, in denen div. Informationen zu einem Gebäude eingetragen werden.

Nun kommt es häufig vor, dass die eingegebene Information noch unvollständig oder nicht verifiziert ist. Dann trage ich zusätzlich ein ? oder xx ein. Die Breite der Text- u. Memofelder ist häufig kleiner als ihr Inhalt, so dass das Ende des Textes somit z.B. das ? nicht mehr zu sehen ist.

Gibt es eine Möglichkeit, über VBA z.B. beim Öffnen des Forms alle Text- u. Memofelder (ohne Datumsfelder), die ein ? oder xx enthalten, rot einzufärben, um sie für nachträgliche Bearbeitung leichter zu finden? Aufgrund der zahlreichen Felder möchte ich ungern mit Bedingter Formatierung arbeiten.

Zusatzfrage: Gibt es eigentlich unter A03 ein spezielles Text- oder Memofeld, dass man in der Formularansicht aufziehen also vergrößern kann? (wie in diesem Editorfenster)

Gruß
Max
Win 7 pro 64 bit, Access 2003
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23950
Re: Alle Felder eines Formulars identifizieren
« Antwort #1 am: Juli 05, 2019, 12:07:26 »
Hallo,  das Eintragen eines "Status" im betroffenen Datenfeld ist (mindestens) nicht zu empfehlen.


Besser wäre, für jedes in Frage kommende Feld ein zugehöriges Statusfeld zu spendieren. 

Zitat
mehrere Formulare mit insgesamt rd. 500 Text-, Memo- u. Datumsfeldern

Das sagt wenig aus.

Wie viele Felder hat das "größte" Formular? Und zeige das Beziehungsfenster und einen Screenshot dieses Forms

Es hört sich stark nach nicht normalisierter Datenstruktur an.

Offline MaxP

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 113
Re: Alle Felder eines Formulars identifizieren
« Antwort #2 am: Juli 08, 2019, 09:55:43 »
Hallo,

es handelt sich im Wesentlichen um ca. 14 Einzelformulare einer älteren DB, die nicht miteinander verknüpft sind. Das größte hat etwa 50 Text- bzw. Memofelder.

Ich hatte gehofft, dass eine "pauschale" Überwachung pro Formular möglich wäre. Der Aufwand, für jedes infrage kommende Feld ein Statusfeld einzurichten, ist dann doch recht hoch. Und wozu eine Info speichern, die jederzeit auch ohne Speichern abzurufen ist?

Dann könnte ich doch auch für jedes einzelne Feld einen VBA-Einzeiler zum farbigen Markieren des Felds schreiben, oder?

Gruß
Max
Win 7 pro 64 bit, Access 2003
 

Offline PhilS

  • Global Moderator
  • Access-Meister
  • *****
  • Beiträge: 653
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Alle Felder eines Formulars identifizieren
« Antwort #3 am: Juli 08, 2019, 10:30:53 »
Luftcode:
Code: Visual Basic
    Dim ctl as Control
    For Each ctl In DeinForm.Controls
        If ctl.ControlType = acTextBox Then
            If ctl.Value Like "*xxx*" Then
                ctl.BackColor = vbRed
            End If
        End If
    Next ctl
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MaxP

Offline ebs17

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1197
Re: Alle Felder eines Formulars identifizieren
« Antwort #4 am: Juli 08, 2019, 12:44:25 »
Zitat
Aufgrund der zahlreichen Felder möchte ich ungern mit Bedingter Formatierung arbeiten.
Diese ist zwar eine Performancebremse, wäre aber das Mittel der Wahl nach Deiner Beschreibung. Wenn Dir das händische Eintragen zu viel Arbeit ist, kannst Du ja auch einen Code schreiben. Mit etwas System kannst Du das Setzen per Schleifen umsetzen.

Ansonsten könnte man der Meinung sein, dass man sich bei der vorhandenen Gestaltung ganz schön verzettelt hat und ggf. über grundlegende Änderungen nachdenken könnte.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MaxP

Offline MaxP

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 113
Re: Alle Felder eines Formulars identifizieren
« Antwort #5 am: Juli 08, 2019, 13:00:43 »
Hallo,

@ Phil
Das ist es, was ich gesucht habe!
Habe noch acComboBox hinzugefügt.

Problem gelöst. Danke Euch.

Gruß
Max
Win 7 pro 64 bit, Access 2003
 

 

Alle Werte einer Spalte überschreiben bzw. wieder auf Standardwert setzen

Begonnen von RiddlerBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 3
Aufrufe: 6709
Letzter Beitrag September 29, 2010, 22:14:51
von Riddler
Alle Daten in Listenfeld nach Datensuche wieder anzeigen lassen.

Begonnen von VirgoBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 2478
Letzter Beitrag Oktober 17, 2010, 11:05:18
von DF6GL
Alle Datensätze aus Citavi in Access anzeigen

Begonnen von _SteffenBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 5
Aufrufe: 3724
Letzter Beitrag Oktober 24, 2010, 21:53:41
von database
Alle Datensätze per Makro exportieren

Begonnen von ManusDeiBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 2988
Letzter Beitrag Dezember 21, 2010, 14:19:42
von ManusDei
Suchen über alle Tabellen einer Arbeitsmappe

Begonnen von -Tom-Board Microsoft Excel

Antworten: 1
Aufrufe: 3167
Letzter Beitrag Februar 08, 2011, 09:39:09
von -Tom-

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links