collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 77
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14548
  • stats Beiträge insgesamt: 73007
  • stats Themen insgesamt: 9856
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 443

Autor Thema: Verknüpfung zu Accessdatenbank Passwortfehler  (Gelesen 458 mal)

Offline Xoar

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 415
Verknüpfung zu Accessdatenbank Passwortfehler
« am: November 13, 2019, 19:42:39 »
Hallo Leute,

habe ein seltsames Problem, wo ich bisher auch noch keine Lösung zu gefunden habe.
Benutzt wird Office2010.

Ich habe eine Access Datenbank die in Frontend/Backend aufgeteilt ist. Das Backend habe ich über
 1. Datei
 2. Information
 3. Datenbank verschlüsseln
mit einem Passwort verschlüsselt. Dieses wird abgefragt wenn das Backend geöffnet wird und natürlich erstmalig beim Tabellenverknüpfungsmanager im Frontend, wenn die Tabellen verbunden werden.

Jetzt das Problem, ich möchte aus einer Exceldatei auf eine Abfrage im Frontend zugreifen und diese mit einem Arbeitsblatt in Excel verbinden, das klappt aber nicht. Er sagt mir immer Im Frontend wären keine Tabellen vorhanden. Versuche ich das gleiche mit dem Backend wird immer wieder im Verbindungsassistenten nach dem Passwort gefragt, allerdings funktioniert das Passwort nicht. Es erscheint immer Benutzer: Admin (<- automatisch voreingetragen) und mein Kennwort. Bestätige ich das Feld kommt es wieder, habs über 50x bestätigen probiert.

Zum testen habe ich das Passwort aus der dem Backend entfernt, dann funktioniert alles ohne Probleme..... Kann mir da einer helfen?

Verknüpft habe ich einmal über:
1. Reiter: Daten
2. Aus Access

Alternativ über:
1. Reiter: Daten
2. Aus anderen Quellen
3. Vom Datenverbindungs Assistenten
4. ODBC DSN
5. MS Access File

kommt der gleiche Fehler.

Bin da etwas ratlos.....

Ich würde ja gerne das Backend verschlüsselt haben.


Grüße
 

Offline Sebi

  • AOM Team
  • Global Moderator
  • Access-Meister
  • *****
  • Beiträge: 823
Re: Verknüpfung zu Accessdatenbank Passwortfehler
« Antwort #1 am: November 13, 2019, 21:23:00 »
Hallo,

dies Problem hatte ich meine in 2015/2016.
Nach Kontakt mit Microsoft war dies wohl ein Office Problem.

DB muss mit Legacyverschlüsselung geschützt sein.
Optionen->Clienteinstellungen->Verschlüsselungsmethode
Noch ein Hinweis: Kennwort darf anscheinend max. 20 Zeichen lang sein.

In 365 Funktioniert es aktuell fehlerfrei, ein Office 2010 habe ich nicht mehr. Ich hoffe der Menüführung stimmt.

Lg Sebi

Liebe Grüße Sebi
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Xoar

Offline Xoar

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 415
Re: Verknüpfung zu Accessdatenbank Passwortfehler
« Antwort #2 am: November 13, 2019, 23:00:18 »
Ok danke, ich werde es testen.

[edit]
hat funktioniert  :-*
[/edit]
« Letzte Änderung: November 16, 2019, 12:37:09 von Xoar »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sebi

 

Verknüpfung von zwei Formularen / Bedingte Erstellung von neuem Datensatz

Begonnen von micha286Board Formular

Antworten: 9
Aufrufe: 3976
Letzter Beitrag November 16, 2011, 10:20:39
von MzKlMu
Verknüpfung, die eine Datei mit dem gleichen Namen öffnet

Begonnen von Carlos_CBoard Microsoft Excel

Antworten: 0
Aufrufe: 2586
Letzter Beitrag Juli 19, 2010, 17:03:34
von Carlos_C
# als Teil eines Strings behindert die Verknüpfung

Begonnen von thorstens1304Board Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 2704
Letzter Beitrag Oktober 27, 2010, 16:27:45
von DF6GL
Verknüpfung mit Informix

Begonnen von ShaiBoard Access-Hilfe

Antworten: 2
Aufrufe: 3286
Letzter Beitrag November 05, 2010, 19:59:23
von Shai
Abfrage: WHERE Klausel mit AND Verknüpfung

Begonnen von Martin hexhexBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 6464
Letzter Beitrag Dezember 09, 2010, 12:48:58
von database