November 25, 2020, 08:57:21

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Besitzer ändern

Begonnen von Carl, Oktober 22, 2020, 07:09:24

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Carl

Oktober 22, 2020, 07:09:24 Letzte Bearbeitung: Oktober 22, 2020, 07:19:37 von Carl
Hallo, mein Account musste neu aufgesetzt werden. Daher bin ich jetzt in den Datenbanken nicht mehr der Besitzer und sehe die ausgeblendeten Tabellen usw. nicht mehr. Das alte Benutzerkonto existiert nicht mehr.

Wir kann ich den Besitzer ändern? Die Datenbanken sind nicht passwortgeschützt.

Acc 2007-2010

PhilS

Die Problemsituation ist unklar.
Sind die Datenbanken im MDB-Format und waren mit einer Arbeitsgruppendatei (MDW) gesichert?

Allerdings sollte das so oder so keinen Effekt auf Sichtbarkeit von ausgeblendeten Tabellen haben.
Access DevTools - Find and Replace
Komfortables Suchen und Ersetzen in den Entwurfseigenschaften von Access-Objekten. In Abfragen, Formularen, Berichten und VBA-Code - Überall und rasend schnell!

Carl

Die Datenbanken sind im .accdb format, sie sind garnicht gesichert.

Vor dem Neuaufsetzen meines Accounts waren die ausgeblendeten Tabellen bei mir grau angezeigt aber sichtbar. Bei allen anderen waren sie nicht sichtbar. So sehe ich sie jetzt auch ... nicht.

DF6GL

Hallo,

welchen "Account" meinst Du denn? Deinen Windows10 -Account (Windows-Anmeldung, Login) oder einen (Terminal)Server-Account?

Ist der PC in eine Domäne eingebunden (Firmennetzwerk) oder eine Arbeitsgruppe oder ist er stand-alone?


Prüfe, ob
a) Du Windows-Berechtigungen für die benutzten Verzeichnisse hast.
b) die benutzten Verzeichnisse zu den "vertrauenswürdigen Speicherorten" (im Sicherheitscenter) gehören.
c) Makros zugelassen sind.
d) die fraglichen Tabellen sowie die Systemtabellen in den Access-Navibereichs-Eigenschaften als sichtbar eingestellt sind.



Carl

Ich bin in einem Firmennetzwerk. Meine Installation (login) musste neu aufgesetzt werden. Dabei gingen die Dateien von normal.dot verloren und eben Access erkennt mich jetzt nur als Benutzer, nicht als Besitzer der Datei. Dadurch blendet es die ausgeblendeten Tabellen auch tatsächlich aus, so wie früher nur bei den anderen.

Prüfe, ob
ja: a) Du Windows-Berechtigungen für die benutzten Verzeichnisse hast.
ja: b) die benutzten Verzeichnisse zu den "vertrauenswürdigen Speicherorten" (im Sicherheitscenter) gehören.
ja: c) Makros zugelassen sind.

d) die fraglichen Tabellen sowie die Systemtabellen in den Access-Navibereichs-Eigenschaften als sichtbar eingestellt sind.

Das kann ich umstellen, weil ich sie ja nicht sehe. Ich sehe links nur eine leere Spalte, wo früher die ausgeblendeten Tabellen mit grauer Schrift angezeigt wurden. Die sind nicht mehr sichtbar und auch mit Rechtsklick nicht erreichbar.

Carl

DF6GL

Hallo,

dann würde ich zum Admin gehen und anfragen, ob er denn nicht Dein altes Profil aus einem Backup wieder herstellen kann...


PhilS

Zitat von: Carl am Oktober 22, 2020, 15:18:12Das kann ich umstellen, weil ich sie ja nicht sehe. Ich sehe links nur eine leere Spalte, wo früher die ausgeblendeten Tabellen mit grauer Schrift angezeigt wurden. Die sind nicht mehr sichtbar und auch mit Rechtsklick nicht erreichbar.
Rechtsklick auf die Titelleiste des Navigationsbereichs. "Navigation Options" im Kontextmenü anklicken. Kreuzchen bei "Ausgeblendete Objekte anzeigen" machen.
Access DevTools - Find and Replace
Komfortables Suchen und Ersetzen in den Entwurfseigenschaften von Access-Objekten. In Abfragen, Formularen, Berichten und VBA-Code - Überall und rasend schnell!

Carl

Danke, das wars. Hätte ich wissen müssen ...

Vielen Dank
Carl