November 27, 2020, 07:03:49

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Werte eines Feldes aus mehreren Datensätzen mit Duplikaten in ein neues Feld ein

Begonnen von tipmatic1035, November 08, 2020, 14:47:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

tipmatic1035

Hallo,
ja, sehr gerne, aber ich darf die persönlichen Pat.-Daten nicht ausliefern, so dass ich die relevanten Felder wie Nachnamen, Vornamen, Geburtsdatum, Adresse etc. aus den Tabllen: tbl1 und tblPatienten lösche.

tipmatic1035


DF6GL

Hallo,

habe gedacht, eine vollständige Lösung hochgeladen zu haben.  Die scheint aber verschwunden zu sein oder das Hochladen hat nicht geklappt.

Muss erst die Db aus einem Backup wieder rekonstruieren...

PS:  anbei

tipmatic1035

Hallo,
und vielen Dank für die Tabellen.
Es ist jetzt möglich, eine präzise Abfrage zu stellen z.B. eine Abfrage nach einer bestimmten Therapie z.B. 8-837.M0, bei wie vielen Patienten und während wie vieler stationärer Aufenthalte und bei wie vielen Untersuchungen (es gibt Patienten, die >1 Untersuchung im Rahmen eines Aufenthaltes erhielten [Aufnahme_Nr ist in dem Fall gleich und das Therapie_Datum muss unterschiedlich sein].
Oder es ist nicht möglich.
Nochmal vielen Dank und schöne Grüße
Matthias

DF6GL

Hallo,

ja, sicher ist das möglich.

Was hast Du dahingehend nun versucht?


Am Besten erstellst Du für jede Tabelle ein Formular in passender  HFO/UFO-Konstruktion und Kombifelder für die Nachschlagetabellen.

Prüfe dann damit die Korrektheit/Plausibilität der importierten Daten.

Wenn das allerdings nicht erfolgreich ist, muss an der Tabellenkonstruktion und der Bedeutung der importierten Daten gearbeitet werden.

Wenn alles stimmt, dann öffne den Abfrageentwurf, füge alle erforderlichen Tabellen hinzu und nutze die Gruppierungsfunktion und die Domänenaggregat-Funktionen (z. B. SUM() für die Anzahl der Patientenuntersuchungen. Evtl. müssen mehrere Abfrage aufeinander aufbauen, bzw. Unterabfragen verwendet werden.