Februar 27, 2021, 17:22:32

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Alle Werte aus ungef. Abfrage werden im Formular angezeigt, obwohl gefiltert

Begonnen von Leja1902, Februar 11, 2021, 11:35:30

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Leja1902

Hallo,

ich bin neu & Access Anfängerin. Ich erstelle derzeit eine Datenbank die im Prinzip nur zwei Formulare benötigt, Eingabe- und Abfrageformular. Das Abfrageformular soll Daten mit Hilfe eines Dropdown/Kombinationsfilters und Textfilters filtern können, um die jeweils relevanten Daten filtern zu können (ähnlich wie man das von den Excel Filtern gewöhnt ist). Die Kategorien für die Dropdown Felder sind z.B. Baugruppe, Projekt und Mehraufwand. Die Kategorien für die Textfelder ist zB Kommentar. Außerdem möchte ich später auch noch einen Filter einbauen, bei dem das "Auftrittsdatum" zwischen zwei Daten gefiltert wird und alle Daten zwischen diesen Zeiträumen angezeigt werden. Ich habe die Kombinations & Textfeldfilter erfolgreich mit der Abfrage verknüpft (like [...]), die Daten werden in der Abfrage auch richtig gefiltert. Allerdings werden die Daten nicht im Formular gefiltert angezeigt, nachdem aktualisiert wurde. Als Datensatzquelle weist das Formular die Abfrage auf, so wie es sein soll. Aber es werden trotz aktualisierter Abfrage immer noch alle verfügbaren Daten gezeigt. Woran liegt das? Habe ich falsche Einstellungen beim Formular? Und kann mir jmd. bzgl. des Datumsfilters weiterhelfen?

Liebe Grüße!

MzKlMu

Gruß
Klaus

Leja1902

Ich filtere mit zb dem Befehl
Wie "*" & [Formulare]![frm_AnzeigeTest2]![cbxProjekt] & "*" indem ich das bei den Kriterien der Abfrage eingebe. Das wird ja auch richtig gemacht & angepasst, nur eben nicht ins Formular übernommen.

MzKlMu

Hallo,
ist das Formular zur Anzeige an diese Abfrage gebunden ?
Wo befindet sich das Feld cbxProjekt, auch auf diesem Formular ?
Ist das ein Kombifeld ?

Bitte beschreibe das mal genauer.
Gruß
Klaus

Leja1902

cbx Projekt ist auf dem Formular und damit quasi das Filterfeld ja, es ist ein Kombifeld. Das Formular ist bei "Datensatzquelle" an die Abfrage gebunden. Die Abfrage aktualisiert sich auch, wenn ich das cbx_Projekt Feld befülle/anklicke aber die Daten werden (auch nachdem aktualisieren) nicht gefiltert im Formular angezeigt.

MzKlMu

Hallo,
das Kombifeld muss ungebunden sein.
Das es ein Kombifeld ist, ist der Joker (*) und Like nicht notwendig.
Das Kriterium wird dann so:
= [Formulare]![frm_AnzeigeTest2]![cbxProjekt]Das Kombi brauch eine zeile VBA Code:, im Ereignis "Nach Aktualisierung":
Me.Requery
Gruß
Klaus

Leja1902

Hi,

die VBA war vorher schon hinterlegt, hatte vergessen das zu erwähnen. Auch mit dem abgeänderten Code aktualisiert sich das Formular nicht. Muss ich vllt. irgendwas beim Eigenschaftsblatt ändern? :(

Danke für deine bisherige Hilfe!

MzKlMu

Hallo,
lade die DB hier hoch, alles andere ist Stochern im Nebel.
Notfalls eine kleine Beispieldb mit einigen Spieldaten extra erstellen.

Datenbank vorher Reparieren/Komprimieren (Access Dienstprogramm) und dann als Zipfile hier hochladen.
Siehe Button unten im Antwortfenster "Attachments and other options"
Gruß
Klaus

Leja1902

Alles klar, anbei die DB. Wenn du sonst noch Tipps hast (Verknüpfung o.ä.) sag Bescheid. Ist ja meine erste DB. Danke!

MzKlMu

Hallo,
Du solltest erst mal die Struktur in Ordnung bringen. Alle beziehungen sind falsch. Beziehungen laufen über den Primärschlüssel und einen in den anderen Tabelle extra angelegten Fremdschlüssel, niemals über den Klartext. Das ist ja der Sinn eines Primärschlüssels. Außerdem ist referentielle Integrität einzurichten.

Alle Nachschlagefelder in den Tabellen sind zu entfernen, Tabellen brauchen keine Nachschlagefelder.
Außerdem, keine Sonder und leerzeichen in Feldnamen.

Die Datenbank bedarf der kompletten Überarbeitung.
Deine bisherigen Formulare wirst Du dann so nicht mehr verwenden können.
Man braucht auch keine 2 Formulare zur Bearbeitung bzw. Eingabe, das kann ein Formular genau so gut.

Zur Einarbeitung:
https://www.access-tutorial.de/
Gruß
Klaus

Leja1902

Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Hilfe. Das Anzeigeformular funktioniert nun einwandfrei. Allerdings gehen Eingabe- und Bearbeitungsformular aufgrund der FS nun nicht mehr.
Gibt es die Möglichkeit, dass ich im Formular zB "Rotor" auswähle und der FS (=2) dann in der Tabelle eingetragen wird? Kann bisher immer nur den FS direkt ins Formular übernehmen, aber der der es eingibt kennt den FS ja nicht unbedingt.

Liebe Grüße!

MzKlMu

Hallo,
bitte lade die aktuelle DB noch mal hoch, ich weis ja nicht, ob das richtig umgesetzt ist.
Gruß
Klaus