Juli 10, 2020, 14:26:39

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Wie seid ihr auf Access-o-Mania gestoßen?

Begonnen von Hondo, Februar 25, 2005, 19:20:07

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

MatthiasMu

Die Frage ist schnell beantwortet: Sucht man im Web nach Hilfen zu Access und generell Datenbanken, landet man ganz schnell hier.

Viele Grüße
Matthias

emmoticon

Wie üblich: Über Suchmaschinen ein ähnliches Problem gesucht und schließlich hier ein eine ähnliche Lösung gefunden. Die Lösungsdenkweise auf mein Problem übertragen und schwuppdibums bin ich hier geblieben. ;-)

Hab mich vor Ewigkeiten hier registriert um als Access Newbie schlauer zu werden. Aber dieses Forum hat mir gezeigt: Am besten wird man durch Praxis schlauer ;-)

Danke für alles und Gruß
Gruß, Smiley mit Rechtschreibfehler

ShenTo19

Hallo,
ich arbeite mit Access erst seit 2012. Damals wurde ich zu einem Lehrgang geschickt, um für meine Arbeitsgruppe eine Datenbank zu erstellen, die unsere Aufträge "trackt", wie es bei uns gern Neudeutsch heisst. Der ach so wichtige Teillehrgang "VBA" wurde mir erst 2015 gewährt, bis dahin habe ich alle Automatisierungen mit Makros realisiert (wie peinlich). Auch wenn dieser Lehrgangsteil nur an der VBA-Oberfläche kratzte, konnte man schnell erkennen, was man damit alles machen konnte und so habe ich mir alles mögliche aus dem Netz gezogen, wo ich bzgl. VBA-Programmierung etwas lernen oder auch abstauben konnte. Dabei stößt man ja unweigerlich auf AoM, welcher Link, welches Zitat oder Suchergebnis das genau war kann ich nicht mehr rekonstruieren. Bisher war ich mehr als stiller Teilhaber hier aber auch in anderen Foren unterwegs, schon weil ich mich gar nicht kompetent genug fühlte anderen Hilfe zu geben und immer noch staune, wie die VBA- bzw. SQL-Gurus Code lesen wie unsereins die Tageszeitung. In letzter Zeit versuche ich öfter mal (kleinere) Probleme anderer Hilfesuchender zu lösen oder an der Lösung mitzuwirken, um wenigstens etwas zurückzugeben, was man hier und anderswo an Hilfe erfahren hat. Das macht auch Spass und man lernt immer selbst dabei. Nebenbei gehe ich unweigerlich auf die Pensionierung zu und habe so noch etwas Denksport. Herzlichen Dank für das Forum und die Anregungen hier!
Thomas