collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 82
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14419
  • stats Beiträge insgesamt: 71647
  • stats Themen insgesamt: 9667
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010  (Gelesen 15074 mal)

Offline sigma5345

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 97
Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« am: März 31, 2011, 09:18:04 »
Hallo,

wir sind von Office XP auf Office 2010 umgestiegen. In unseren Dokumentvorlagen wurde bisher beim Drucken per VBA Makro
Code: Visual Basic
Sub drucken()
    druckmaske.Show
End Sub
eine Maske ausfgerufen in der man wählen konnte ob man die Reinschrift (mit Bildern) oder einen Entwurf drucken will. Leider funktioniert der Aufruf der Eingabemaske nicht mehr.
Kann mir jemand sagen ob das prinzipiell noch möglich ist, bzw. wie ich das wieder realisieren kann?

Danke und Gruß
sigma
 

Offline Hondo

  • Administrator
  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 4643
  • Balu
    • Access Hilfe
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #1 am: März 31, 2011, 10:31:18 »
Hallo,
der Befehl funktioniert auch in Word 2010.
Setz doch mal bei druckmaske.show (Das Formular heißt genau so?) ein Haltepunkt und starte dein Programm. Mit F8 kannst du zeilenweise weiterschalten.

Andreas
 

Offline sigma5345

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #2 am: März 31, 2011, 12:07:28 »
Mhhh .. er springt gar nicht ins VBA wenn ich den Druckknopf drücke...
Irgendwas stimmt da wohl nicht...
Wir haben die Vorlagen damals von extern bekommen und es ging einfach :) ... muss der Aufruf für "drucken" noch irgendwo explizit aufgerufen werden?
 

Offline Hondo

  • Administrator
  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 4643
  • Balu
    • Access Hilfe
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #3 am: März 31, 2011, 12:12:31 »
Hallo,
Sub drucken() ist keine Ereignisprozedur, also muss diese per Code oder Makro explicit aufgerufen werden.
Hast du einen Button der das machen soll? Wenn ja was hast du für Code im Klick-Ereignis?

Andreas
 

Offline sigma5345

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #4 am: März 31, 2011, 12:44:06 »
Nein - es gibt keinen Button ... Bisher ging die Maske immer auf wenn man im Word in der Symbolleiste das Drucksymbol angeklickt hat, bzw. wenn man auf Datei -> Drucken geklickt hat.
Da ich mich mit Word noch nicht wirklich beschäftigt habe war ich zwar erstaunt, dass das einfach so geht aber ich habe es ehrlich gesagt nicht weiter hinterfragt.
Das drucken ist ein Makro - aber ich sehe nicht das es irgendwo aufgerufen wird ...  ???
Oder kann man in Word noch irgendwo definieren, dass beim Klick auf Drucken ein Makro ausgeführt wird? Komisch wäre dann nur, dass es unter 2010 nicht mehr gehen sollte?!

sigma
 

database

  • Gast
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #5 am: März 31, 2011, 12:50:16 »
Hallo,

Zitat
Oder kann man in Word noch irgendwo definieren, dass beim Klick auf Drucken ein Makro ausgeführt wird?
Ja, in benutzerdefinierten Symbolleisten und in benutzerdefinierten Menüs.
Ich denke, dass in deinem Fall solche Dinge im Spiel sind bzw. unter 2003 waren.

Wenn das so ist ...

http://office.microsoft.com/de-ch/access-help/verwenden-vorhandener-benutzerdefinierter-symbolleisten-und-starteinstellungen-aus-fruheren-access-versionen-HA010342090.aspx#BM2

HTH
 

Offline sigma5345

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #6 am: März 31, 2011, 14:05:51 »
oh - das ist es wohl!! Danke!

Dummerweise scheint es die Anpassung des Menubandes nur für mich zu speichern ... wenn jemand anderes die dot Datei (ja wir nutzen noch alltes Format unter Office 2010) öffnet ist der hinzugefügte Menupunkt nicht zu sehen.
Hat da noch jemand einen Tipp wie man das Benutzerübergreifend machen kann?

Gruß
sigma
 

database

  • Gast
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #7 am: März 31, 2011, 14:32:35 »
Hi,

Zitat
wir nutzen noch alltes Format unter Office 2010
und was passiert, wenn du das ins neue Format konvertierst?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menüeinstellung benutzerbezogen gespeichert wird.
Als Word-Vorlage sollte das doch für alle Gültigkeit haben ...

 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23754
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #8 am: April 02, 2011, 18:18:05 »
Hallo,

vermutlich ist die benutzerdefinierte Menüleiste (bzw. das Makro/Prozedur)  in der (alten Default-) "Normal.dot" und nicht in der benutzten Word-Vorlage gespeichert...



database

  • Gast
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #9 am: April 02, 2011, 19:41:17 »
Hallo,

@Franz
Das wäre dann aber schon ziemlich ....   :-[

Wobei ich aber auf Grund dieses Arguments

Zitat
Wir haben die Vorlagen damals von extern bekommen

mir das auch nicht recht vorstellen mag - hmmmmm
Es sei denn die haben die normal.dot gleich einmal mit ausgetauscht um sicher zu gehen, dass alle neu angelegten Dokumente ebenfalls die Funktionen mitbekommen.  :o
Mann oh Mann das wäre aber schon einn wenig Brutalbeglückung gewesen  ;D


 

Offline sigma5345

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #10 am: April 03, 2011, 22:31:04 »
Guten Abend,

also ich habe noch mal ein bisschen rum probiert - kriege aber die Menüleisten nicht für alle Nutzer gespeichert. Ich habe jetzt auch neues Format etc. versucht aber jedes Mal wenn ich es bei der Kollegin öffne ist der von mir erstellte benutzerdefinierte "Drucken-Knopf" nicht zu sehen.

Mit der normal.dot sollte es eigentlich nichts zu tun haben. Zumindest war die nicht dabei als wir die Vorlagen bekommen haben.

sigma
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23754
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #11 am: April 06, 2011, 19:19:11 »
Hallo,

bei W2010 weiß ich nicht , ob es sich weiterhin so verhält:

Beim Anlegen von benutzerd. Symbolleisten kann man entscheiden, in welcher Vorlage-Datei (Normal.dot oder die gerade bearbeitete, falls die wirklich als "DOT"-Datei geöffnet wurde und auch als "DOT"-Typ gespeichert wird) diese Zusätze (auch Makros) gespeichert werden sollen.   Sobald ein Dokument dann auf Grund dieser bestimmten Vorlage erzeugt wird, finden sich darin auch diese Zusätze wieder, sonst nicht. Wenn die Zusätze in der Normal.dot gespeichert wurden, so stehen die natürlich nicht mehr auf einem anderen Rechner zur Verfügen, außer diese Normal.dot wird auch weitergegeben und an die richtigen(!) Stellen auf dem Zielrechner gespeichert, bzw. die originale überschrieben.



Bei W2010 kann jedoch auch noch die Systematik der "Vertrauenswürdigen Speicherorte", bzw. "Makrosicherheit" zur Verhinderung der Makro-Ausführung beitragen.



database

  • Gast
Re: Aufruf des Druckdialoges per VBA in Word 2010
« Antwort #12 am: April 06, 2011, 19:29:05 »
Hallo,

@Franz
Zitat
Bei W2010 kann jedoch auch noch die Systematik der "Vertrauenswürdigen Speicherorte", bzw. "Makrosicherheit" zur Verhinderung der Makro-Ausführung beitragen.

Das ist meistens auch unabhängig vom aktuellen Problem immer wieder ein Faktor!
Gerade die Vertrauenswürdigen Speicherorte ...
 

 

Bericht beim Aufruf per Mail versenden

Begonnen von hambamBoard Access Programmierung

Antworten: 9
Aufrufe: 7588
Letzter Beitrag November 18, 2010, 17:05:01
von DF6GL
Laufzeitfehler in Access Runtime 2007 Deutsch beim Aufruf eines Reports

Begonnen von Stefan111Board Access Programmierung

Antworten: 4
Aufrufe: 7164
Letzter Beitrag Februar 20, 2011, 20:07:26
von Stefan111
Makro zum Aufruf anderer Excel-Datei und Bearbeitung

Begonnen von CiestoBoard Microsoft Excel

Antworten: 8
Aufrufe: 4747
Letzter Beitrag Februar 27, 2011, 17:16:34
von Ciesto
Aufruf Form mit Register und gleichzeitiges Ausblenden einer (Register)Seite

Begonnen von SteBaBoard Formular

Antworten: 7
Aufrufe: 4470
Letzter Beitrag Juni 14, 2011, 17:17:31
von SteBa
Query Aufruf mit Parameterübergabe

Begonnen von cyberchrisBoard Access Programmierung

Antworten: 10
Aufrufe: 7921
Letzter Beitrag Juni 24, 2011, 19:31:08
von DF6GL