collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 91
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14471
  • stats Beiträge insgesamt: 72211
  • stats Themen insgesamt: 9746
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Summe Wenn  (Gelesen 227 mal)

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Summe Wenn
« am: September 07, 2019, 11:52:02 »
Hallo

Habe das letzte Problem noch nicht gelöst, kommt schon das nächste daher...

In einem Journal habe ich u.a. die Felder:

tJournalMwst mit einem Steuersatz
und
tJournalBrutto mit einem Bruttowert

Jetzt möchte ich das er mir für alle Einträge mit Z.B.: 10 % die Summe errechnet...

Versuche das seit 3 Tagen zu lösen.. ich komme aber nicht hin...

ein Versuch war:
=Summe(wenn[tJournalMwst]=10;([tJournalBrutto])-Summe([tJournalBrutto]/(100+[tJournalMwst]))*100;0);0)

Wo habe ich hier einen Fehler?

Danke
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #1 am: September 07, 2019, 12:17:55 »
Hallo,
Summe Wenn gibt es bei Access nicht.
Hier ist die Aggregatfunktion DomSumme anzuwenden, dazu muss aber der Name der Tabelle bekannt sein.

Zeige mal ein Bild des Beziehungsfensters.
Wie heißt die Tabelle mit den Werten ?
Gruß
Klaus
 

Offline PhilS

  • Global Moderator
  • Access-Meister
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Summe Wenn
« Antwort #2 am: September 07, 2019, 12:43:39 »
=Summe(wenn[tJournalMwst]=10;([tJournalBrutto])-Summe([tJournalBrutto]/(100+[tJournalMwst]))*100;0);0)

Wo habe ich hier einen Fehler?
Einen aggregierten Wert (innere Summe()) von einem Einzelwert zu subtrahieren, dürfte problematisch sein. Wenn du denn inneren Aufruf der Summe-Funktion entfernst, dürfte das der Sache näher kommen. Außerdem scheint die schließende Klammer falsch gesetzt zu sein.

Wie sieht das aus:
=Summe(wenn[tJournalMwst]=10;[tJournalBrutto] - ([tJournalBrutto]/(100+[tJournalMwst]) * 100);0);0)
Wenn das noch nicht weiterhilft, wäre es hilfreich zu wissen, wo du diesen Ausdruck einsetzt.
 

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Re: Summe Wenn
« Antwort #3 am: September 07, 2019, 12:51:25 »
so schaut die Tabelle aus...

Der Code von MzKlMu funktioniert übrigens auch nicht...
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #4 am: September 07, 2019, 13:54:51 »
Hallo,
Zitat
Der Code von MzKlMu funktioniert übrigens auch nicht...
Welchen Code, ich habe keinen Code gezeigt.

Was ist das für ein Bild, ist das aus einer Abfrage ?
Du musst die Zusammenhänge genauer erklären.
Gibt es nur diese eine Tabelle ?
Wenn es noch mehr Tabellen gibt, müssten auch Beziehungen angelegt sein.
In Tabellen speichert man keine Summen.
Gruß
Klaus
 

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Re: Summe Wenn
« Antwort #5 am: September 07, 2019, 14:18:16 »
Sorry,
es gibt nur eine Tabelle aus der sollen alle Daten im Zeitraum von und bis selektiert werden.... Den Bericht gibt es das ist nicht das Problem... Im Bericht, habe ich nun die relevanten Datensätze und möchte nun die Summe der Mwst. in den berechnen lassen. Die  Bruttobeträge stehen in der Tabelle, die Nettobeträge (erechnet daraus) und die Mwst. Sätze habe ich auch. Ich möchte nun nur noch die Summer der Bruttobeträge und Nettobeträge aller  Datensätze deren Mwst-Satz zb. 10 ist. Wird man wohl auch über Abragen machen können... hätte es aber gerne so gelöst.... geht das??
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #6 am: September 07, 2019, 14:46:48 »
Hallo,
bei einem Bericht kann man im Regelfall Felder einfach im Berichtsfuß summieren mit
=Summe(FeldnameBericht)Erstelle in der Abfrage für den Bericht ein berechnete Felder in den die Beträge nur für 10% Mwst angezeigt werden. Diese Felder kannst Du dann wie oben gezeigt summieren.
Wenn Du nicht klar kommst, erstelle eine Beispeildb mit einigen anonymen Datensätzen.
DB komprimieren/reparieren (Access Dienstprogramm) dann zippen und hier hochladen.
Gruß
Klaus
 

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Re: Summe Wenn
« Antwort #7 am: September 07, 2019, 15:21:37 »
Hallo

Das mit der summe ist mir klar... Wenn ich aber in der Tabelle 5 Datensätze habe 3 davon mit 20% und 2 mit 10% dann möchte ich gesamt am Ende 4 Felder haben in denen steht Summe 10 Mwst, summe 20 % Mwst, Summe 10 % Netto und Summe 20 % Netto

Mir ist klar das das über verschieden Abfragen auch geht... ich möchte aber um zukünftig das ganze zu vereinfachen "berechnende Felder" machen.... damit ich dann die "Grundformel" wieder auch andere Zwecke ummünze kann...

 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #8 am: September 07, 2019, 15:59:35 »
Hallo,
lade ein Beispeil hoch, ich habe sonst keine weiteren Vorschläge.
Gruß
Klaus
 

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Re: Summe Wenn
« Antwort #9 am: September 08, 2019, 08:20:58 »
Hallo

Hier die Kopie. Wie ihr sehen könnt ist die Lösung mit den Abfragen nicht wirklich "schön" daher möchte ich das ganze abkürzen indem ich die beschriebenen Felder machen möchte.

Ich möchte in dem Bericht unten einfach getrennte Felder für Netto/Brutto/Mswt für jemweils 10 und 20 % haben.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #10 am: September 08, 2019, 11:51:49 »
Hallo,
DB anbei zurück.
Ich habe eine extra Abfrage für den Bericht erstellt. Darin gibt es 3 berechnet Spalten:
- Netto
- Netto10
- Netto20

Dann müssen im Bericht nur diese Felder summiert werden. Die Felder Netto10 und Netto20 sind im Bericht sichtbar gestellt, kannst Du aber in unsichtbar ändern.

Ansonsten sind in der DB einige handwerkliche Fehler.
- In Tabellen werden grundsätzlich keine Nachschlagefelder angelegt. Die kommen als Kombis nur in Formularen zum Einsatz.
- Auf Berichten machen Kombifelder keinen Sinn
- Schlüssel/Beziehungsfelder sollten nummerisch sein (LongInteger)
- Eine Longinterzahl ist eine Ganzzahl, da machen Kommastellen keinen Sinn (Prozent)

Da gäbe es bestimmt noch viel mehr zu "meckern" wenn man die DB mit allen Tabellen hätte.
Hast Du Beziehungen im Beziehungsfenster angelegt?
Wenn Ja, Bild hier zeigen
Wenn Nein, nachholen, ist unerlässlich. Wird aber vermutlich nicht gehen, da Strukturfehler gemacht wurden.
Gruß
Klaus
 

Offline Benjamin Baum 1

  • Newbie
  • Beiträge: 12
Re: Summe Wenn
« Antwort #11 am: September 08, 2019, 17:33:16 »
Hallo
Die Lösung ist doch weitaus eleganter als meine... Das war natürlich nur ein gleicher ausschnitt aus der DB und die habe ich nur schell rauskopiert und einiges weggelassen.

Haber natürlich, sie ist nicht perfekt...

Danke für die Hilfe
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 8084
Re: Summe Wenn
« Antwort #12 am: September 08, 2019, 18:29:55 »
Hallo,da gibt es aber noch einen Pferdefuß, habe ich heute morgen vergessen.

Was machst Du eigentlich wenn sich mal die Mwst ändert , von 10 auf 11 und von 20 auf 21 %

Dann sind Deine alten Datensätze falsch.
Gruß
Klaus
 

 

Summe im Bericht mit Code

Begonnen von T417Board Access Programmierung

Antworten: 10
Aufrufe: 9553
Letzter Beitrag Mai 12, 2010, 14:39:24
von T417
Endlosformular, Summe mit bedingter Formatierung, Fehler/Bug?

Begonnen von mongrawBoard Formular

Antworten: 2
Aufrufe: 3407
Letzter Beitrag Juni 02, 2010, 12:56:54
von mongraw
Summe aus Untertabelle in HF ueberehmen

Begonnen von BeethovenBoard Formular

Antworten: 1
Aufrufe: 2676
Letzter Beitrag Juli 27, 2010, 11:00:12
von Beethoven
Prozent aus Summe errechnen in Abfrage??

Begonnen von Bettina3Board Tabelle/Abfrage

Antworten: 6
Aufrufe: 7765
Letzter Beitrag August 24, 2010, 14:17:45
von Sulu
Summe für Werte im Format h:nn

Begonnen von harvey186Board Bericht

Antworten: 18
Aufrufe: 8739
Letzter Beitrag August 27, 2010, 18:27:46
von oma

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links