Oktober 24, 2020, 16:10:56

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Access Tabelle in Filemaker bearbeiten.

Begonnen von Deddi1999, Oktober 16, 2019, 14:00:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Deddi1999

Hallo, komme aus Filemaker und soll 4 Tabellen einer Windowsanwendung, welche eine Access DB als backend nutzt, einbinden. Der direkte Weg über odbc funzt nicht. Filemaker kann jedoch auf SQL DBs zugreifen. Nun dachte ich an einen MySQL-Server, der life auf die Ms access-Tabellen zugreift und diese dann über odbc filemaker zur Verfügung stellt. Der Zugriff muss lesen und schreiben... Hätte hier jemand ei e Idee? Deddi

PhilS

Zitat von: Deddi1999 am Oktober 16, 2019, 14:00:04
Der direkte Weg über odbc funzt nicht.
Ich nominiere diese Aussage für die aussagefähigste Problembeschreibung des Tages.

Zitat von: Deddi1999 am Oktober 16, 2019, 14:00:04Filemaker kann jedoch auf SQL DBs zugreifen. Nun dachte ich an einen MySQL-Server, der life auf die Ms access-Tabellen zugreift und diese dann über odbc filemaker zur Verfügung stellt. Der Zugriff muss lesen und schreiben...
Das MySQL auf nicht-MySQL Datenquellen zugreifen kann, wäre mir neu. -Selbst wenn es gehen würde, erscheint mir der Ansatz reichlich kompliziert.
Ich würde erstmal den direkten Weg über ODBC weiter erforschen. Alles andere erscheint mir wenig aussichtsreich.
Access DevTools - Find and Replace
Komfortables Suchen und Ersetzen in den Entwurfseigenschaften von Access-Objekten. In Abfragen, Formularen, Berichten und VBA-Code - Überall und rasend schnell!

Deddi1999

Hallo PhilS,

danke für die Nominierung... filemaker kann auf ODBC-Daten zugreifen, nicht jedoch auf die von access. Ein Zugriff auf eine eingebundene Tabelle wird mit einer Fehlermeldung quittiert. Bei SQL-Server und mySQL bzw. mariaDB funktioniert es dagegen. Ich habe jedoch keinerlei Kompetenz mit mySQL Server und weiß nicht, ob hier eine andere Datenbank per ODBC eingebunden werden könnte. Oder ob man die Access DB direkt öffnet und von dort aus eine Möglichkeit hat, Tabellen "nach draußen" zu spiegeln...

denn och danke

markus888

Zitat von: Deddi1999 am Oktober 16, 2019, 18:41:56
filemaker kann auf ODBC-Daten zugreifen, nicht jedoch auf die von access.


Das erscheint mir doch etwas widersprüchlich.
Den Zugriff auf Access macht doch immer der ODBC Provider und niemals Filemaker.
Filemaker muss mit der Standard ODBC Schnittstelle kommunizieren und das scheint zu funktionieren.
10 Jahre Access