collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 24
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14662
  • stats Beiträge insgesamt: 74468
  • stats Themen insgesamt: 10020
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 933

Autor Thema: Ereignisprozedur um einen Namen zu generieren  (Gelesen 96 mal)

Offline dobby110

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 145
Ereignisprozedur um einen Namen zu generieren
« am: Januar 16, 2020, 08:39:23 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand bei folgendem Problem helfen?

Ich würde gerne mit Hilfe von Access einen Dateinamen generieren.
Für eine automatisierte Archivierung außerhalb von Access, müssen Dateien in diesem Format abgespeichert werden. D.h. das Formular hat keinerlei Relevanz auf meine Datenbank, es bedient sich lediglich der Daten daraus, um den Dateinamen zur Archivierung zu generieren. Den würde ich dann einfach nur noch kopieren und die Datei entsprechend benennen.

Hierfür habe ich ein Formular gebastelt, welches aus Kombinationsfeldern und Textfeldern besteht. (siehe Screenshot)

Für das Textfeld "Dateiname" habe ich folgende Ereignisprozedur hinterlegt:

Private Sub Text40_GotFocus()
Text40 = Kombinationsfeld4 & "=" & Kombinationsfeld0 & "=" & Kombinationsfeld12 & "=" & Text24 & "=" & Text32
End Sub


Quasi sollen alle Felder in Reihe geschrieben werden und mit einem "=" getrennt werden.
Wenn man sich meinen Screenshot anschaut, dann kann man mein Problem relativ schnell nachvollziehen.

Erwarten würde ich
10441=XF0009935952=CC=Capital Call 2=20.01.2020

ich erhalte aber
6=108=CC=Capital Call 2=20.01.2020

Gibt es eine Lösung, wie ich aus der 6 (was der ID entspricht) die 10441 (XP-Nummer) erhalte und wie ich aus der 108 (was ebenfalls der ID entspricht) die XF0009935952 (ISIN)?
 

Offline PhilS

  • Global Moderator
  • Access-Meister
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Ereignisprozedur um einen Namen zu generieren
« Antwort #1 am: Januar 16, 2020, 10:07:18 »
Gibt es eine Lösung, wie ich aus der 6 (was der ID entspricht) die 10441 (XP-Nummer) erhalte und wie ich aus der 108 (was ebenfalls der ID entspricht) die XF0009935952 (ISIN)?
Die Standardeigenschaft eine Combobox ist Value, welches die gebundene Spalte (=Id) enthält.
Mit der Column-Eigenschaft kannst du auf die anderen Spalten zugreifen

Beispiel:Private Sub Text40_GotFocus()
   Text40 = Me.Kombinationsfeld4.Column(1) & ...
End Sub

Nebenbei: Bitte, bitte, bitte, vergib verständliche Namen für deine Steuerelemente! In wenigen Tagen hast du nicht mehr die geringste Ahnung was "Kombinationsfeld4" in diesem Formular denn genau ist.


PS: Das mit dem Gleichheitszeichen im Dateinamen würde ich nochmal überdenken...
 

Offline dobby110

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 145
Re: Ereignisprozedur um einen Namen zu generieren
« Antwort #2 am: Januar 16, 2020, 10:20:06 »
Danke für die Hilfe ... die Namen passe ich natürlich noch an.
Das war ein erster Entwurf um zu prüfen ob das überhaupt funktioniert, so wie ich mir das vorstelle.

Das Gleichheitszeichen ist leider notwendig, da ich die einzelnen Kriterien durch ein Sonderzeichen trennen muss, damit die Archivierungslogik unserer IT greift. Da Unterstriche, Bindestriche usw. evtl. in den Dokumentennamen vorkommen können, ist das Gleichheitszeichen das geringste übel um eine strikte Trennung kenntlich zu machen.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 2336
Re: Ereignisprozedur um einen Namen zu generieren
« Antwort #3 am: Januar 16, 2020, 14:38:13 »
Als Trennzeichen verwende ich immer die Pipe |, die wirst du kaum in irgendeinem Text finden.
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

 

Ereignisprozedur per VBA ändern

Begonnen von cyberchrisBoard Formular

Antworten: 11
Aufrufe: 7840
Letzter Beitrag Juni 09, 2011, 17:03:17
von bahasu
Speichern Datensatz per Ereignisprozedur erzwingen

Begonnen von joepaulBoard Formular

Antworten: 2
Aufrufe: 1655
Letzter Beitrag Januar 22, 2012, 16:47:37
von joepaul
[Access 2003] Ereignisprozedur beim öffnen der Datenbank starten

Begonnen von Fabi2011Board Access-Hilfe

Antworten: 2
Aufrufe: 2961
Letzter Beitrag Juli 03, 2012, 14:05:26
von Fabi2011
Ereignisprozedur in Endlosformular

Begonnen von BaenyBoard Access Programmierung

Antworten: 20
Aufrufe: 2810
Letzter Beitrag April 05, 2018, 14:40:44
von Baeny

Advertisment / Werbung - Amazon Affiliate Links