Juli 12, 2020, 18:39:12

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Access stürzt bei Aufruf eines Formulas ab

Begonnen von Kyrabueffel, Juni 08, 2020, 16:03:32

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Kyrabueffel

Guten Nachmittag Zusammen,

ich habe das Problem, dass Access (Office 2016) beim Öffnen einer Datenbank (.accdb) direkt abstürzt. Letzte Woche hat alles noch ganz normal funktioniert und seit heute bekomme ich beim Öffnen die Fehlermeldung "Microsoft Office funktioniert nicht mehr".

Ich habe heute bereits mit dem IT - Dienstleister des Unternehmens telefoniert und wir sind soweit gekommen den Fehler in einem der Formular zu finden, er kennt sich jedoch leider nicht weiter mit Access aus um mir helfen zu können. Derjenige der die Datenbank angelegt hat, arbeitet nicht mehr im Unternehmen.

Ich kann die Datenbank öffnen, wenn ich während des Startens die Shift Taste gedrückt halte. So kann ich auf die Tabellen zugreifen, jedoch beim Anwählen des Formulars stürzt das Programm wieder ab. Wenn ich mir das Formular in der Entwurfsansicht anzeigen lasse, sehe ich es. Der IT-Dienstleister meinte im Code gäbe es eventuell einen Fehler der etwas mit "Date" zu tun hat (?) - meine Fähigkeiten beschränken sich leider darauf die Datenbank zu füllen ):

Gibt es hier eventuell einen Fehler der öfter vorkommt nachdem ich suchen könnte?

Viele Grüße und besten Dank vorab,

Kyra

DF6GL

Juni 08, 2020, 20:22:59 #1 Letzte Bearbeitung: Juni 08, 2020, 20:28:04 von DF6GL
Hallo,

öffne die DB mit gedrückter Shift-Taste, gehe in den VBA-Editor (Alt-F11)  und führe "Debuggen/Kompilieren" aus, sofern das nicht ausgegraut ist. Prüfe, ob in jedem Modulkopf "Option Explicit" vorhanden ist und füge das ein, falls nicht vorhanden.
Kompiliere nochmal den Code und eliminiere vollständig evtl. auftretende Fehler.



PS:  Crossposting ist unerwünscht!