Januar 24, 2021, 04:19:21

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


kreuztabelle mit neutralen Übeschriften

Begonnen von ben_brooke, Dezember 27, 2020, 09:55:33

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

ben_brooke

Moin,
ich habe leider eine nicht sehr schöne Datengrundlage in einer Tabelle
tbl_1
System/Block/Fläche
1.1/Bl25/0,6
1.1/BL30/1,2
1.2/BL12/0,9
1.2/BL22/1,1
1.2/BL22a/1,2
usw. Die Anzahl der Blöcke pro System schwankt bis max.6 Blöcke und es gibt ca. 30stk. Systeme
Ich möchte jetzt folgendes erreichen
Daten gefiltert nur für ein System
System/Block_1/Fläche_1/Block_2/Fläche_2/Block_3/Fläche_3 usw.
1.2/BL12/0,9/BL22/1,2/BL22a/1,2

Mein erster Gedanke waren zwei Kreuztabellen zu erstellen und dann über eine Abfrage die Blöcke und deren Fläche wieder zusammen zu bringen.
Dazu benötige ich aber fixierte neutrale Spaltenüberschriften, Beispiel Block_1/Block_2 usw.
Ist das möglich? Ich bekomme ja jetzt immer unterschiedliche Spaltenüberschriften.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit zu dem Ergebnis zukommen?
Vielen Dank für die Hilfe

ebs17

In einer Kreuztabellenabfrage kann man durchaus fixierte Spaltenüberschriften einsetzen. Man müsste aber vorher  in der Datenbasis dafür sorgen, dass es eine Zuordnung Wert zu Spaltenüberschrift gibt.

Zielführender weil direkter für das Anliegen wäre aber eine Textverkettung a la SQLListe.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard

ben_brooke

-moin,
danke für die Info.
Was meinst Du mit:
Zielführender weil direkter für das Anliegen wäre aber eine Textverkettung a la SQLListe.
Das habe ich nicht verstanden

Danke

ebs17

Dezember 27, 2020, 12:52:27 #3 Letzte Bearbeitung: Dezember 27, 2020, 13:00:22 von ebs17
Zitateine nicht sehr schöne Datengrundlage
Für sinnvolle DB-Arbeit aber wohlstrukturiert.

Zitat6 Blöcke und ... 30stk. Systeme
Macht dann mögliche 180 Spalten, über Erweiterungen mag man nicht nachdenken.
Das wäre dann schön und übersichtlich? Wofür? Der Bildschirm ist breit genug?

In meiner Vorstellung wäre eine solche Gestaltung nur geeignet für eine Darstellung der Ansicht, oder um es an Dritte weiterzugeben zu ihrer Freude (oder sie zu ärgern). Mit Sicherheit wäre es keine Gestaltung, mit der man sinnvoll DB-gerecht weiterarbeiten kann.

ZitatWas meinst Du mit:
Zielführender weil direkter
Muss man zielführend und direkt näher erläutern (ist doch nicht Latein oder Hindi)?
Mit der genannten Methode kann man die Feldinhalte in der gewünschten Reihenfolge als Text verketten. Das wäre jetzt nur ein Text als Datensatz. Diese Texte könnte man aber in eine Textdatei legen und hätte mit vorausschauender Wahl der Spaltentrenner eine Texttabelle, die man einfach in seine Anwendung verknüpfen könnte. Die Gestaltung der Kopfzeile wäre ziemlich losgelöst von Inhalten und also per einfacher Schleife umsetzbar.

SQLListe - Schreiben in Textdatei - Textdatei verknüpfen
Jedes für sich einzeln lösbar und im Zusammenhang sehr übersichtlich, zudem sehr robust und aufnehmbar für Datenerweiterungen mit der Grenze, dass das unmittelbare Verknüpfen wegen der Access-Spezifikationen bei größer 255 Spalten scheitern wird (jede andere Tabellenkonstellation mit größer 255 Spalten aber auch), die Textdatei kann aber viel mehr aufnehmen.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard

ben_brooke

Mein Text als Zitat:
Zitat von: ben_brooke am Dezember 27, 2020, 09:55:33Die Anzahl der Blöcke pro System schwankt bis max.6 Blöcke und es gibt ca. 30stk. Systeme

Deine Antwort
Zitat von: ebs17 am Dezember 27, 2020, 12:52:27Macht dann mögliche 180 Spalten, über Erweiterungen mag man nicht nachdenken.
Das wäre dann schön und übersichtlich? Wofür? Der Bildschirm ist breit genug?

Wenn man es sich genau anschaut dann bedeutet das 7 Spalten und max. 30 Zeilen.
Deswegen suchte ich ja eine neutrale fixierte Spaltenüberschrift in der Kreuztabelle z.B.: 1 bis 6

Mein Text:
Zitat von: ben_brooke am Dezember 27, 2020, 10:56:13Zielführender weil direkter für das Anliegen wäre aber eine Textverkettung a la SQLListe.
Das habe ich nicht verstanden

Deine Antwort:
Zitat von: ebs17 am Dezember 27, 2020, 12:52:27Muss man zielführend und direkt näher erläutern (ist doch nicht Latein oder Hindi)?

Wäre doch schön wenn man richtig und vollständig zitieren würde.

Viele Grüße, jemand der nicht so in der Materie steckt, der aber Fragen hat weil er ehrenamtlich ein Projekt in Afrika unterstützen und helfen möchte

Schönen Abend