April 18, 2021, 02:53:30

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Aus einer Formularanzeige nur den angezeigten Datensatz drucken

Begonnen von peterchen1000, März 10, 2021, 11:17:42

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

peterchen1000

Hallo,

Kann mir vielleicht jemand helfen. Ich habe ein Formular, das mir Kunde, Ort, Anzahl Palettenlieferung usw. anzeigt. Ich möchte aus diesem Formular heraus nur den angezeigten Datensatz auf ein Etikett drucken.
Das Drucken aller Datensätze funktioniert schon. Vielen Dank

Beaker s.a.

Hallo Peter,
Öffne den Bericht mit einem Filter
DoCmd.OpenReport _
        ReportName:="DeinEtikett", _
        WhereCondition:= "DatensatzIDimBericht = " & Me.DatensatzIDimFormular

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

peterchen1000

Danke für die schnelle Antwort. leider funktioniert diese Variante nicht.
Ich habe für den Ausdruck aller Datensätze folgenden Code:

Private Sub Detailbereich_Print(Cancel As Integer, PrintCount As Integer)
    If Me![Etiketten] = 0 Then
        ' Wenn Wert 0 ist, dann gar nichts drucken
        Me.NextRecord = False
        Me.MoveLayout = False
        Me.PrintSection = False
        Me.ControlBox = False
        Me.BorderStyle = 0
      Else
        ' Druckvorgang für diesen Datensatz wiederholen,
        ' wenn Etiketten noch nicht erreicht ist
        If PrintCount < Me![Etiketten] Then Me.NextRecord = False
        '-->
    End If
End Sub

Vielleicht kann man diesen benutzen um auch nur einen Datensatz zu drucken.

Danke

andyfau

Hallo peterchen1000,

ich würde eine Abfrage mit Bezug auf die gleiche Datenquelle wie die des Formulars bauen, wo als Parameter/Kriterium das eindeutige Schlüsselfeld des Datensatz aus dem Formular genommen wird.
Auf diese Abfrage, die dann nur den einen Formulardatensatz beinhaltet, lässt du dann den Report basieren.

Dazu brauchts keine Zeile VBA Code.

Beste Grüße
Andreas