collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 75
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14389
  • stats Beiträge insgesamt: 71332
  • stats Themen insgesamt: 9618
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Bericht mit variabler Abfrage  (Gelesen 2505 mal)

Offline wuffwuff2003

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 228
Bericht mit variabler Abfrage
« am: September 03, 2013, 09:28:58 »
Ich hätte folgende Aufgabe zu bewältigen, ich versuchs mal zu erklären notfalls kann ich ein Beispiel erstellen, und zwar habe ich:
Eine Tabelle mit ca 6 Spalten, 3 Textfelder, 3 Nachschlagefelder. Dann ein Formular indem diese Felder bereit stehen zum Editieren. Nun kommt das Problem. Jetzt müsste ein Button hinzu z.B. DRUCK genannt. Wenn man den betätigt müsste man auswählen welche Felder man drucken will, bzw in den Bericht will, und um es noch komplizierter zu machen, z.B. nur Einträge im Bericht aufführen, die einen oder mehrere Werte eines Nachschlagefeldes beinhalten (Filterfunktion). Um jetzt alle möglichen Abfragen zu generieren das wäre ja fast unmöglich, ihr kennt aber hier bestimmt eine richtige Vorgehensweise wie man solche Sachen bewältigt?
Danke Mfg
 

Offline Stapi

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 663
Re: Bericht mit variabler Abfrage
« Antwort #1 am: September 03, 2013, 09:41:51 »
Hallo
Zitat
Eine Tabelle mit ca 6 Spalten, 3 Textfelder, 3 Nachschlagefelder
Hinweis: Es ist hier im Forum schon Mehrfach angesprochen das Nachschlagefelder in Tabellen zu vermeiden sind. ;)

Eine vieleicht einfache Lösung wäre auf dem Formular in dem du den Druck Button hast  Kombifelder an zulegen die als Bezug den Inhalt deiner Nachschlagefelder aus der Tabelle haben, die als Kriterium deiner Abfrage genutzt werden
Grüße aus dem schönen NRW
Stefan
 

Offline wuffwuff2003

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 228
Re: Bericht mit variabler Abfrage
« Antwort #2 am: September 03, 2013, 10:12:12 »
Hi,
Ja so ist es auch gelöst, im Formular befinden sich die Kombifelder mit Bezug auf die Nachschlagefelder. Ich weiss auch dass die gemieden werden sollen, aber die Grunddatenbank habe ich übernommen, nur muss diese massivst überarbeitet werden bzw ergänzt werden, ich gehe jetzt aber nicht hin, und lösche die alten Sachen das würde mir nur unnötig Probleme machen. Man weiss ja wie das ist, wenn andere sich an etwas gewöhnt haben, und es ist plötzlich anders :) Aber mit den Nachschlagfeldern komme ich gut klar.
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23720
Re: Bericht mit variabler Abfrage
« Antwort #3 am: September 03, 2013, 10:28:19 »
HAllo,


Zitat
Aber mit den Nachschlagfeldern komme ich gut klar

Naja, wenn Du dich da mal nicht irrst...


Zitat
Dann ein Formular indem diese Felder bereit stehen zum Editieren

Wenn das gebundene Kombis und die richtig eingestellt sind , dann können diese auch für die Filterung eines Berichtes herangezogen werden.



Zitat
um es noch komplizierter zu machen, z.B. nur Einträge im Bericht aufführen, die einen oder mehrere Werte eines Nachschlagefeldes beinhalten


Heißt, das dass es nicht "Nachschlagefelder" sind, sondern "Anlagenfelder" bzw. "Mehrwerte-Felder"?

Dann wird es in der Tat kompliziert.


Zitat
Um jetzt alle möglichen Abfragen zu generieren das wäre ja fast unmöglich, ihr kennt aber hier bestimmt eine richtige Vorgehensweise wie man solche Sachen bewältigt?

Normalerweise generiert man für die Filterung(en) nicht alle möglichen "Abfragen" , sondern man generiert ein Abfrage-Kriterium in Form des Where-Condition-Teiles eines SQL(Abfrage)-Strings.

Diese Where-Condition kann man per VBA zum Öffnen des Berichtes bei der OpenReport-Methode übergeben.  (Siehe VBA-Hilfe zu Openreport)

Damit können dann die zu druckenden Daten in ihrer Menge eingeschränkt werden.  (Es werden nur diejeneigen Daten gedruckt, die den angegebenen Kriterien entsprechen.)

 

Optionenbedingter Bericht

Begonnen von mechanikusBoard Bericht

Antworten: 20
Aufrufe: 17658
Letzter Beitrag Januar 06, 2012, 10:40:29
von fantacola
PopUp Bericht drucken

Begonnen von flipseBoard Bericht

Antworten: 3
Aufrufe: 5789
Letzter Beitrag Januar 17, 2012, 17:20:15
von Accessor
Im Bericht einen Barcode generieren

Begonnen von TobiiBoard Bericht

Antworten: 5
Aufrufe: 7593
Letzter Beitrag Juni 18, 2010, 14:39:03
von Gast
Summe im Bericht mit Code

Begonnen von T417Board Access Programmierung

Antworten: 10
Aufrufe: 9368
Letzter Beitrag Mai 12, 2010, 14:39:24
von T417
Bestimmte Datensätze in Bericht übernehmen

Begonnen von newbie333Board Bericht

Antworten: 3
Aufrufe: 4959
Letzter Beitrag Mai 05, 2010, 21:14:15
von DF6GL