Oktober 29, 2020, 20:44:13

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Tabellen erstellen

Begonnen von wt, Oktober 10, 2020, 21:07:37

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

wt

Hallo

Ich bin der Willi,und habe mich Heute Registriert.
Bin Anfänger in Access und versuche eine Datenbank zu erstellen.
Funktion der DB ist wie folgt.
Start Formular für Anmeldung 
 Anmelden über PersoNr
 es öffnet sich ein Formular mit einem Listenfeld zur Auswahl
Auswahl aus Listenfeld öffnet ein neues Formular mit einem Listenfeld zur Auswahl
So weiter werden noch ein paar Listenfelder zur Auswahl erstellt.

Bevor ich aber mit Abfragen und Formularen beginne möchte ich erst einmal mit
Eurer Hilfe überprüfen ob die Tabellen und deren Beziehungen richtig aufgebaut sind
Ob meine Logik schon in die richtige Richtung geht oder ich total daneben bin.

Hab die Datei im anhang.

LG. Willi

DF6GL

Hallo Willi und willkommen im Forum.

Du hast schon richtig erkannt, dass Tabellen und Beziehungen Grundlage bei der DB-Entwicklung darstellen.
Formulare sind anfänglich noch kein Thema. Was wann wo und mit was später ausgewählt wird oder werden kann, steht im Moment nicht zur Debatte.

Allerdings glaube ich jetzt nicht, dass der Tabellenaufbau so wie gezeigt schon zielführend ist.

Bevor wir das aber diskutieren, solltest Du zunächst die grundlegende Aufgabe der DB beschreiben, die sie bearbeiten soll. Soll heißen, was möchtest Du mit der DB anfangen.

Ich interpretiere mal, dass es sich um eine Maschinen-Betreuung, bzw. -Wartung handelt.
(Möglich kann auch sein, dass Produkte in der Fertigung erfasst werden sollen)

Wenn so, dann sollte zunächst eine Zusammenstellung der erforderlichen Grunddaten aufgestellt werden.

Z.B:(prinzipiell)

Abteilungen
Maschinen
Personen
Ersatzteile (Artikel?)

dann Zuordnungen
Maschine in Abteilung  (stehend)
Person(en) an Maschine  (arbeitend)
Ersatzteil (Artikel) an Maschine (verwendet/produziert)

usw.


Man könnte es auch anders ausdrücken:

Personen arbeiten in Abteilungen
In Abteilungen stehen Maschinen
Maschinen produzieren Artikel
Maschinen verbrauchen Ersatzteile

usw.




Über diese Datenzusammenhänge musst Du Dir (genau) im Klaren werden und diese im Tabellen umsetzen.


Siehe dazu u. st. Links 1, 1a und 1b

btw:    Vermeide Sonder- und Leer-Zeichen (hier "&") bei der Namensvergabe.  Desgleichen reservierte Wörter.

wt

Hallo Franz

Erst einmal Danke für die rückmeldung.
Die Aufgabe sieht so aus.
Es ist eine Werkzeugausgabe,was bedeutet es gibt einen Schrank mit Schubladen
in denen verschiedene Artikel drinn sind.
Mitarbeiter kommt und meldet sich mit der Personalnummer an,
dann wechselt der Bilschirm zu einem Formular mit einem Listenfeld Abteilungen,

Abteilung Bohren
Abteilung Drehen
Abteilung Fräsen
u.s.w

wenn ich jetzt auf Abteilung Bohren klicke soll eine andere Auswahlliste
mit den dazugehörigen Bohrmaschinen zur auswahl erscheinen, so weiter klick ich mich durch
mehrere Auswahllisten bis am ende die Stückzahl zur entnahme des jehweiligen Artikels
eingegeben wird, dann entsperrt sich die Schublade zur entnahme des Artikels.

Jede Abteilung hat bestimmte Maschinentypen
Jeder Maschinentyp Hat bestimmte Maschinen zubehör
Jedes Maschinen zubehör hat bestimmte Artikel

Ich hoffe das ich die Aufgabe so gut es geht beschrieben hab.

LG. Willi

DF6GL

Oktober 11, 2020, 15:11:30 #3 Letzte Bearbeitung: Oktober 11, 2020, 15:55:01 von DF6GL
Hallo,

Zitat von: undefinedJedes Maschinen zubehör hat bestimmte Artikel

Versteh ich nicht.  Was sind das denn für Artikel? Und was genau wird mit "Zubehör" bezeichnet?  Mach mal ein konkretes Beispiel anhand einer Nc-Drehbank.

z. B.:

Maschine:  NC-Drehmaschine Model NC-1100
Zubehör:  Drehfutter  Nr. DF2500  Außenspann
          Drehfutter  Nr  DF1500  Innenspann
          Support      150 X 100 mm

Artikel:  ? ? ?


Anbei ein Vorschlag.

wt

Hallo

Maschinenzubehör hab ich als folgendes bezeichnet.
Zum beispiel eine Bohrmaschine hat als Maschinenzubehör :
Bohrkopf der aus mehreren Teilen besteht (Artikel), passt nur zu dieder Bohrmaschine
Arbeitssicherheit (Handschuh,Maske...),
Reinigung (Bürste,Pinsel,Reinigungsmittel...),
Handwerkzeug (Imbuss,Schraubenschlüssel...)
z.b

Drehbank hat als Zubehör Drehmeisel passend für diese Maschine aber auch
Arbeitssicherheit Reinigung und Handwerkzeuge.


Hoffe das ich mich besser Verständlich gemacht habe.

Danke und LG. Willi

DF6GL

Hallo,

dann braucht es eine weitere Tabelle "tblArtikel", in der alle möglichen Artikel erfasst sind  und eine Tabelle, in der diese Artikel zum "AbteilungsMaschinenZubehör"  zugeordnet werden.   

wt

Hallo

im ersten Beitrag hab ich alle Tabellen im Anhang da ist auch eine Tabelle Artikel.
Kannst du mir vieleicht anhand dieser tabellen sagen welche Richtig und welche Falsch sind.

Danke und LG. Willi

wt

Entschuldigung hab deinen Vorschlag erst jetzt gesehen schauh in mir gleich an.

wt

Hallo

Im Anhang sind die Änderungen die ich, so gut es ging, nach deinem Vorschlag umgesetzt habe.

LG. Willi

DF6GL

Hallo,

naja, so kann nur ein einziger Artikel einem bestimmten Maschinenzubehör zugeordnet werde, was  so ja nicht gewollt ist.

Dies hast Du wahrscheinlich nicht genau gelesen, bzw. verstanden:

Zitat..dann braucht es eine weitere Tabelle "tblArtikel", in der alle möglichen Artikel erfasst sind und eine Tabelle, in der diese Artikel zum "AbteilungsMaschinenZubehör"  zugeordnet werden.



wt

Hallo

Gelesen hab ich ganz genau nur Verstanden hab ich nicht wie die Zwischentabelle
aussehen soll.Aber ich Danke dir für deine Hilfe.
Wenn das jetzt die endgültigen Tabellen sind dann kann ich das Thema schließen
und das ganze in Ruhe bearbeiten und verstehen was du da gemacht hast,dann kann
ich versuchen mit Abfragen und Formularen zu beginnen.

Danke und LG. Willi

wt

Wo ist der Knopf " Thema gelöst "

wt

Hallo Franz, DF6GL

hab deinen Vorschlag etwas näher angesehen, aber verstanden
hab ich sehr wenig.
Von deiner Logik zu meiner ist ein großer unterschied.
Mein Vorschlag ist jetzt,ich hänge eine fertige Datenbank an,
mit Abfragen und Formularen die genauso funktioniert wie die
Aufgabe die ich mir selber gestellt habe.
Wenn du noch zur Hilfestellung bereit bist dann
Bitte ich dich, dir diese Datenbank anzusehen und danach
noch einen (vieleicht einen einfacheren) Vorschlag zu erstellen.
Wenn möglich eine Fertige datenbank.

LG. WilliSie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

DF6GL

Hallo,

eher so:



Wie das Abteilungspersonal eingebunden werden muss, kann ich jetzt nicht sagen, weil ich reale Situation nicht (mehr) kenne.

wt

Hallo

Danke erstmal,werde das ganze wieder in Ruhe bearbeiten.